Mallorca - Wandern im Westen

Entdecken Sie gemeinsam mit uns die vielfältige und faszinierende Natur der größten Baleareninsel. Einsame Badebuchten, Steilküsten und teils alpine Gipfel bis 1.400 m wechseln sich ab. Auf einsamen, nur selten begangenen Wegen, erkunden wir die Insel.

Wir blicken hinunter auf das milde Blau des Mittelmeers und streifen durch die, über Jahrhunderte entwickelte Kulturlandschaft, der Insel. Die lieblich anmutende Hügellandschaft mit ihrer bunten und üppigen Pracht der maritimen Flora ist mehr ein Ort der Stille und Ruhe. Hoch interessante Kultur, die auch ein Spiegelbild der europäischen Mittelmeergeschichte ist, begegnet uns auf vielen Fahrten und Wanderungen auf der Insel.

Programmablauf

1.Tag: Anreise
Flug nach Palma de Mallorca, Transfer zu Ihrem gebuchten 4* Hotel Hesperia Villamil in Paguera.

2.Tag: Port de Sollér - Künstlerdorf Deyá
Heute bekommen wir mehr von der Insel zu sehen, auf alten Dorfverbindungswegen und Saumpfaden entlang der Küste gelangen wir zum malerischsten Dorf Mallorcas, nach Deyá. Nach kurzer Wanderzeit durch frische Steineichenwälder können wir schon den herrlichen Blick auf den Naturhafen von Port de Sóller und auf die Berge der Sierra de Tramuntana werfen. Weiter führt uns der Pfad, mal durch Haine mit uralten, knorrigen Olivenbäumen, dann vorbei an Steinbackhäuschen aus vergangener Zeit. Auf unserer Route liegt auch das verträumte Dörfchen Luc Alcari, wo einst Pablo Picasso seinen Urlaub verbrachte. Der Blick in die Bucht von Deyá ist ebenso bezaubernd wie das Künstlerdorf selbst. Reichlich Akku für die Kamera bereit halten!

Gehzeit: 3,5 Stunden
Weglänge: 9 km
Höhenmeter: ↑ 500 m / ↓ 300 m

3.Tag: Von Alarò zur arabischen Festung Castell d'Alaró
Busfahrt nach Alaró. Der Wanderweg führt uns mäßig bergauf über eine Anhebung durch einen Steineichenwald zum Übergang nach Orient. Ein kurzer Abstieg lässt uns Zeit, das reizvolle Tal von Orient zu erleben. Durch Olivenhaine steigen wir zu einem Sattel und weiter zum Castell d’ Alaró (822 m) auf. Mit einem herrlichen Rundumblick auf einen Großteil von Mallorca werden wir belohnt. Der Abstieg bringt uns an alten Burganlagen und Ruinen vorbei nach Alaró zum Bus zurück.

Gehzeit: 3,5 Stunden
Weglänge: 7 km
Höhenmeter: ↑ 450 m / ↓ 550 m

4.Tag: Halbinsel La Victoria
Die Anfahrt führt uns quer über die Insel bis auf die Halbinsel La Victòria. Wir starten direkt am Meeresufer und haben den höchsten Punkt der Halbinsel, den Talaia de la Victòria mit seinen 445 Metern, in seiner ganzen Pracht direkt vor uns. Der zunächst breite Weg bringt uns leicht bergan. Es folgt ein Pfad, der dem Lauf eines Torrent bis zum Coll de ses Fontanelles (164 m) folgt. Am Coll nutzen wir einen schattigen Platz zur Rast, bevor der kräftige Aufstieg zum Talaia de la Victòria beginnt. Nun geht es auf einem steilen aber guten Pfad aufwärts! Mit jedem Höhen-meter ergeben sich neue atemberaubende Ausblicke auf die beiden großen Buchten von Alcùdia und Pollença. Nach einer ausgiebigen Pause wählen wir für den Abstieg die Route zur Ermita de la Victòria, einem alten Kloster. Rückfahrt zum Hotel.

Gehzeit: 4 Stunden
Weglänge: 8 km
Höhenmeter: ↑ 400 m / ↓ 400 m

5. Tag: Ruhetag auf Mallorca
Freier Tag mit Zeit zum Baden, Bummeln am Strand, Einkaufen oder zur Besichtigung von Palma mit der imposanten Kathedrale (fakultativ). Gerne gibt Ihnen unser Wanderführer weitere Tipps für die weitere Tagesgestaltung.

6. Tag: Gipfel des Galatzo
Frisch ausgeruht stürmen wir heute den Gipfel des 1.027 m hohen Puig Galatzó, dem schönsten Aussichtsberg im Südwesten der Insel! Auf einem Schotterweg wandern wir zunächst stetig aufwärts bis zu einem Rastplatz. Von hier aus führt uns der Weg unterhalb des Gipfels entlang bis zu einem Sattel und von dort aus steil hinauf bis zum Gipfel. Wir ruhen aus und genießen die herrliche Aussicht bevor wir wieder zum Sattel absteigen. Zurück nehmen wir einen anderen Weg in Richtung „Bral de ses Severes“. In einer gemütlichen Bar kehren wir ein und ruhen uns aus.

Gehzeit: 5 Stunden
Weglänge: 11 km
Höhenunterschied: ↑ 850 m / ↓ 850 m

7.Tag: Mirador de seis Barques - Cala Tuent
Wir starten unsere letzte Wanderung auf Mallorca am Aussichtspunkt „Mirador de ses Barques“. Hier haben wir eine herrliche Aussicht auf die Bucht und den Hafen von Sóller. Der Weg führt hoch über dem Meer entlang und zeigt die wild zerklüftete und von Buchten gegliederte Küstenlandschaft Mallorcas in ihrer ganzen Größe und Schönheit. Wir passieren die Finca Balitx d´Abaix und erreichen schließlich die Cala Tuent. Im Restaurant „Es Vergeret“ blicken wir hinab auf das kristallklare Wasser der Bucht. Bei ruhiger See fahren wir mit dem Schiff zurück nach Sóller, ansonsten holt uns der Bus ab und bringt uns zurück in unser Hotel.

Gehzeit: 4 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: ↑ 430 m / ↓ 700 m

8.Tag: Abreise
Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen und Heimflug oder Badeverlängerung (Preise auf Anfrage).

Hinweis: Es kann jederzeit zu Änderungen im Tourenverlauf kommen.

Termine und Preise

Von Bis DZ EZ Info
23.09.2017 30.09.2017 € 1.430,-  € 1.730,- 
30.09.2017 07.10.2017 € 1.430,-  € 1.730,- 
14.10.2017 21.10.2017 € 1.310,-  € 1.610,- 
28.10.2017 04.11.2017 € 1.530,-  € 1.740,- 

Preise pro Person in Euro, zzgl. saisonaler Kerosin- und Flughafengebühren.
*Ferientermin

Hotel Galatzó

Unterkunft

Hotel Hesperia Villamil****

Ein sehr hochwertiges Strandhotel in Paguera mit ruhiger und gediegener Atmosphäre. Sehr zentral gelegen, direkt am schönsten Sandstrand sowie an der Promenade. Im kolonialen Stil ausgestattet, verfügt das Hotel über 125 Zimmer auf 3 Etagen. In der wunderschönen Gartenanlage gibt es einen Swimmingpool mit Sonnenterasse, Liegen und Sonnenschirmen.

Zimmer: Komfortabel eingerichtet, mit Bad, Föhn, Balkon, Heizung/Klimaanlage, Telefon, Sat- TV, Minibar und Safe.

Leistungen

  • Charterflug ab/bis Deutschland - Palma de Mallorca
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Hesperia Villamil**** in Paguera
  • Transfers zu den Wanderungen und zurück ins Hotel
  • 5 geführte Wanderungen
  • Wanderurkunde
  • Deutsch sprechender Wanderführer von Hagen Alpin Tours

Nicht inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Fahrt mit der Trambahn von Sóller nach Port de Sóller (ca. 5 Euro)
  • Bootsfahrt von Cala Tuent nach Sóller (ca. 15 Euro)
  • Flugzuschläge

Gruppengröße

6-16 Teilnehmer

Ab 1 Person individuell buchbar. Wanderungen mit täglich wechselnden Wandergästen. Bei individuellen Buchungen werden ähnliche Programme stattfinden. Sonntags ist bei individuellen Buchungen wanderfrei!

Anforderung / Voraussetzung

Mittelschwere Wanderungen von 4-6 Stunden reiner Gehzeit. Aufstiege bis zu 600 Höhenmeter. Trittsicherheit und gute Kondition sind erforderlich. Die Gipfelbesteigung ist anspruchsvoll mit alpinem Charakter.

Klima

Auf Mallorca können Sie im Allgemeinen mit sehr schönem Wetter und angenehmen Temperaturen rechnen, die ideal zum Wandern sind. Im Winter kann es in höheren Lagen (oberhalb von 800 m) manchmal auch empfindlich kalt werden und sogar Schnee ist nicht ausgeschlossen. Dieser schmilzt meist schnell und ist mit guter Ausrüstung kein Problem.
Die Tagestemperaturen liegen zwischen November und April zwischen 14 und 20 Grad, nachts bei etwa 10 Grad. Der Herbst bietet ideales Wanderwetter und hat den Vorteil, dass die noch warmen Wassertemperaturen zum Schwimmen einladen. Im Winter bis Mitte Februar muss auch mit kühlem Wetter und manchmal regnerischem Wetter gerechnet werden, die Besteigungen der Berge sind aber in der Regel immer möglich. Bereichernd für den Wanderer ist es im Frühling von Februar bis Mai, wenn Wiesen und Hänge sich in ein Blütenmeer verwandeln. Trotz des meist guten Wetters, dürfen die Berge nicht unterschätzt werden. Warmer Pullover, Regenschutz (Hose und Jacke), Mütze, Sonnenschutz und knöchelhohe Wanderschuhe mit gutem Profil sind nötig.

Ausrüstungsliste

  • 1 Reisetasche oder Koffer
  • 1 Tagesrucksack ca. 25 - 30 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • Reisepass, Flugticket
  • EC-Karte, Kreditkarte, Bargeld in Euro
  • 1 Paar Wanderschuhe mit guter Profilsohle (die Schuhe müssen über die Knöchel hinausreichen)
  • 2 Paar Wandersocken
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • 1 Regenüberhose (am besten aus Goretex)
  • 1 Pullover/Jacke
  • 1 Trekkinghose
  • 1 kurze Hose
  • 2-3 Hemden oder T-Shirts
  • Mütze und Handschuhe
  • 1 Wasserflasche mit mindestens 1 l Fassungsvermögen
  • Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • persönliche Medikamente (Verbandsmaterial, Verdauungsstörungen, Kopfweh, Erkältung)
  • Wanderstöcke (Empfehlung)
Castell de Alaró
Castell de Alaró
Castell de Alaró 2
Castell de Alaró 2
Port de Sóller
Port de Sóller
Port de Sóller
Port de Sóller
Puig de Galatzo
Puig de Galatzo
Puig de Galatzo 2
Puig de Galatzo 2
Abstieg vom Galatzo
Abstieg vom Galatzo
Faszination Mallorca
Faszination Mallorca