Weltweit wandern › Alpen › Schneeschuhwandern ›  Schneeschuhwandern in Mittenwald

Geführtes Schneeschuhwandern in Mittenwald

Schneeschuhwandern in Mittenwald - ein Wintererlebnis in imposanter Alpenkulisse. Vielleicht kennen Sie bereits unsere Schneeschuhwanderwoche im Allgäu und haben Lust auf eine Fortsetzung?

Preis€ 890,-
ZeitraumJanuar bis März 2021
Gruppengröße8-16 Teilnehmer
  • Geigenbauerdorf Mittenwald – ein Juwel der Bayerischen Alpen
  • Einsame Schneeschuhwanderungen ins Karwendel- und Wettersteingebirge
  • Ausflug nach Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck oder Seefeld fakultativ möglich
  • Geselligkeit und Spaß in urigen Berghütten und traditionellen Gasthöfen
  • Unterkunft im guten Hotel in traumhafter Lage auf 1.000 m Höhe oberhalb von Mittenwald
  • Einheimischer Wanderführer von HAGEN ALPIN TOURS

Umrahmt von den steil aufragenden 2.000ern des Wetterstein- und Karwendelgebirges liegt Mittenwald mit seinen 8.000 Einwohnern in einem idyllischen Tal. Die Schönheit dieses alten Geigenbauerdorfes mit seinen bemalten Häusern, der barocken Kirche, den urigen Wirtschaften und vor allem der malerischen Landschaft bezaubert seit jeher Kurgäste und Urlauber aus aller Welt. In 930 Meter Höhe gelegen, zählt der Luftkurort zu den schönsten Dörfern des gesamten Alpenraumes.

Sanft ansteigende Etappen zum Hohen Kranzberg, zum Schloss Elmau oder in das abgeschiedene Tiroler Karwendeltal führen Sie dorthin, wo im Winter kein Weg mehr zu sehen ist. Begleitet von einem Wanderführer stapfen Sie mit den Schneereifen auf „vergrößertem Fuß“ durch den Winterwald, ziehen Ihre Spur entlang von Höhenrücken und sinken dabei kaum ein. Schneeschuhe sind ein uraltes Transportmittel der Trapper in Kanada. Jeder, der gerne wandert, kann ohne Vorkenntnisse mit den hochmodernen und leichten Sportgeräten in die verschneite Bergwelt eindringen.

Die menschenleeren Berge stehen im Kontrast zum Geigenbauerdorf, wo es gerade zu Weihnachten und zur Faschingszeit sehr lebhaft zugeht. Mittenwald hat viel zu bieten. Abends gibt es bayerische Schmankerl im Gasthof Alpenrose. Ski, Rodel, Langlauf, Eis-stockschießen, Hallenbad und Sauna bieten Abwechslung an den freien Tagen.

mehrlesen

Programmablauf

1. Tag: Anreise nach Mittenwald

Anreise in Eigenregie nach Mittenwald per Bahn oder Auto via München, Garmisch, Mittenwald. Treffpunkt ist im Hotel Gröblalm oberhalb von Mittenwald in traumhafter Lage. Um 19.00 Uhr treffen Sie den Wanderführer von Hagen Alpin Tours an der Hotelrezeption. Sie besprechen dann den Ablauf der Schneeschuhwoche und essen anschließend gemeinsam zu Abend. Der Tisch ist für die Wandergruppe schon reserviert.

2. Tag: Eingehtour zum Hohen Kranzberg (1.380 m)

Nach dem Frühstück geht es los. Zunächst erhalten wir unsere Schneeschuhe und Stöcke, dann kann die Eingehtour beginnen. Vorbei am wildromantischen Lautersee steigen wir zum noch schöneren Ferchensee. Er liegt am Fuße der Wettersteinwände und wir fühlen uns hier wie im tiefsten Kanada. Nun weiter hinauf zum Gipfel, wo eine großartige Aussicht wartet. Abstieg zum Gasthof St. Anton und Einkehr; anschließend wandern wir über den Lautersee und das idyllische Laintal zurück nach Mittenwald.

Gehzeit: 4-5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 450 m / ↓ 450 m
Länge: 10 km
3. Tag: Oberbrunnalm

Kurze Busfahrt über die Grenze nach Tirol. Durch das wildromantische Giessenbachtal wandern wir Tal einwärts. Vorbei an der Wildfütterung führt uns der Weg zur Oberbrunnalm (im Winter nicht bewirtschaftet). Einsame unberührte Winterwildnis umgibt uns, keine Menschenseele ver-irrt sich im Winter hierher, ein herrlicher Ort. Nach gemütlicher Rast steigen wir an der Isartalalm vorbei nach Scharnitz. Rückfahrt mit Bahn oder Bus.

Gehzeit: 5-6 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 550 m / ↓ 550 m
Länge: 11 km
Schneeschuhgruppe unterwegs
4. Tag: Ruhetag

Das Geigenbaumuseum oder die Zugspitze, ein Ausflug nach Innsbruck oder Seefeld, zum Langlaufen nach Leutasch oder nach Krün - oder einfach nichts tun und die Bergwelt erleben. Der Tag gehört Ihnen. Der Wanderführer gibt Ihnen gern Tipps.

5. Tag: Schloss Elmau

Mit dem Taxi-Bus fahren wir nach Elmau. In dieser friedlichen Berglandschaft befindet sich das Schlosshotel in einer paradiesischen Lage. Durch den zauberhaften Winterwald steigen wir über den Höhenrücken zum Hohen Kranzberg. Heute kehren wir im Gipfelhaus ein und steigen nach einer guten Jause nach Mittenwald ab.

Gehzeit: 5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 450 m / ↓ 450 m
Länge: 8 km
6. Tag: Eckbauer - Elmauer Alm - Klais

Mit Bahn oder Bus erreichen wir Garmisch-Partenkirchen (18 km). Auffahrt mit dem Lift zum Eckbauer. Auf einem einsamen Pfad wandern wir mit unseren Schneeschuhen durch den verschneiten Winterwald. Herrliche Aussichten begleiten uns am Weg bevor wir auf der gemütlichen Elmauer Alm einkehren. Abstieg nach Klais und Bahnfahrt zurück.

Gehzeit: 4-5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 100 m / ↓ 300 m
Länge: 11 km
7. Tag: Am Fuße der Zugspitze durchs romantische Gaistal

Bahnfahrt nach Ehrwald/Tirol (ca. 1 Std.). Bequem bringt uns die Gondel auf die Ehrwalder Alm (1.493 m). Nun führt die Schneeschuhwanderung zunächst bergauf und dann durch das wildromantische Gaistal hinunter nach Leutasch. Es geht meist bergab mit gelegentlichen Gegenanstiegen. Die steilen Wände der Zugspitze links sowie die Mieminger Kette rechts bilden die kühne Umrahmung der Wanderung. Hämmermoosalm, Tillfussalm oder Rotmoosalm laden ein zu einer Tiroler Jause, Gulaschsuppe oder Kaiserschmarrn. An der Salzbachbrücke in Leutasch wartet der Bus und fährt uns zurück nach Mittenwald (12 km).

Gehzeit: 4-5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 450 m / ↓ 200 m
Länge: 10 km
Schneeschuhgeher vor Bergkulisse
8. Tag: Rückreise

Nach einer erlebnisreichen Schneeschuhwoche verabschiedet uns der Wanderführer. Individuelle Heimreise oder Verlängerungsaufenthalt.

Wichtiger Hinweis:
Es kann wetterbedingt jederzeit zu Änderungen im Tourenverlauf kommen!

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Gröblalm (3*)
  • 5 geführte Schneeschuhwanderungen
  • Leih-Schneeschuhe & Skistöcke
  • Sauna
  • Alle Transfers zu den Wanderungen
  • Einheimischer Wanderführer von Hagen Alpin Tours
  • Kurtaxe und Steuern
Nicht inbegriffen:
  • Seilbahnfahrten
  • Mittagessen und Getränke in den Alpengasthäusern
  • Getränke beim Abendessen
  • Trinkgelder, Persönliche Ausgaben etc.
  • Eintritt in das Eisstadion, Rodelverleih, Ski- und Langlaufausflüge

Anforderungen

Gute Kondition für Wanderungen bis zu 5 Stunden, Aufstiege bis zu 500 Höhenmeter. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, jeder geht sein eigenes Tempo. Die Tagesetappen sind so gewählt, dass man auch gemütlich ans Ziel kommt. Es bleibt Zeit, zum Rasten und Fotografieren. Allerdings führen die Wege teilweise durch tiefen Schnee. Speziell die Anstiege sind anstrengend und erfordern Ausdauer. Der Wanderführer geht immer voraus und spurt. Meistens ist mittags eine Einkehr in einer Hütte vorgesehen.

Gruppengröße

8 - 16 Teilnehmer

Ausrüstungsliste

  • Reisegepäck (Koffer oder Reisetasche, nach Belieben)
  • 1 Tagesrucksack ca. 25-30 Liter Volumen (max. 5 kg) mit Regenhülle
  • 1 Paar Wanderschuhe mit guter Profilsohle (die Schuhe müssen über die Knöchel hinausreichen und sollten wasserdicht sein, sehr gut geeignet sind wasserdichte und gefütterte Winterstiefel von Sorel oder ähnlicher Marke)
  • evtl. Gamaschen
  • Woll – oder Funktionssocken
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • 1 Überhose, wind- und wasserdicht (am besten aus Goretex)
  • Winterbekleidung
  • Thermounterwäsche (1 Garnitur)
  • Warme Mütze und Handschuhe, Sonnenbrille (evtl. Skibrille)
  • Stirnlampe oder Taschenlampe
  • Thermoskanne
  • Sonnenschutz und Lippencreme
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Persönliche Medikamente (Verbandsmaterial, Kopfweh, Erkältung)
  • Freizeitbekleidung für die Abende
  • Bei Bedarf Badebekleidung, großes Handtuch
  • Schneeschuhe und Teleskopskistöcke werden vor Ort von uns gestellt und sind im Reisepreis inbegriffen!
Gröblam Winter

Unterkunft

Gröblalm

Die Gröblalm liegt frei und unverbaut in einer einzigartigen ruhigen Panoramalage auf der Sonnenseite des Geigenbauorts Mittenwald, inmitten von tiefverschneiten Wiesen, Wäldern und Seen und bietet Ihnen einen traumhaften Blick auf das Karwendel und Wettersteingebirge. Die Zimmer haben alle Bad oder Dusche/WC, Kabel TV, Tresor, Balkon. Zur Entspannung gibt es eine gemütliche Sauna und die Möglichkeit zur Massage nach der Tour.

Termine und Preise

Von Bis DZ EZ  
23.01.2021 30.01.2021 € 890,-  € 1.030,- 
Buchen
Buchen ×
27.02.2021 06.03.2021 € 890,-  € 1.030,- 
Buchen
Buchen ×

Preise pro Person in Euro.

Verfügbarkeit auf Anfrage!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Welt-Weit-Wandern auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy