Weltweit wandern › Fernreisen › Kanada ›  Auf den Spuren der Grizzlies

Auf den Spuren der Grizzlies

Die Provinz British Columbia hat viel zu bieten, nicht ohne Grund findet man die Aufschrift "Beautiful British Columbia" auf jedem Autokennzeichen in "BC"! Bei dieser Mietwagenrundreise lernen Sie einige der Highlights dieser tollen Provinz kennen und statten einem der mächtigsten Bewohner der Provinz einen Besuch ab - den Grizzlybären im Great Bear Rainforest.

Preisab € 5.970,-
Reisezeitraum28.08. - 22.10.2020
Gruppengrößeab 1 Person
  • Grizzly Beobachtung im Great Bear Rainforest
  • Whistler – der weltbekannte Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010
  • Erkunden Sie Vancouver, die Traumstadt am Pazifik
  • Besuch von Vancouver Island mit Möglichkeit zum Whale Watching
  • Viele weitere Aktivitäten wie Heli-Hiking, Pferdereitern, Klettersteige, Angelausflüge, ATV-Touren, etc. buchbar
  • Individuelle Mietwagenrundreise, ganz nach Ihren Wünschen planbar

Ihre Reise beginnt mit einem Aufenthalt in Whistler, dem weltbekannten Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010. Whistler bietet wunderbare Wandermöglichkeiten mit Ausblicken, die Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Nach Ihrem Aufenthalt in Whistler geht die Reise weiter in den für seine zahlreichen Grizzlybären berühmten Tweedsmuir Park, der sich im Great Bear Rainforest befindet. Die Tweedsmuir Park Lodge ist hier Ihr luxuriöses Basislager. Freundliche, ortskundige Guides bringen Ihnen den Park mit seinen mächtigen Bewohnern näher. Während Ihres Aufenthaltes auf der Tweedsmuir Park Lodge besteht neben Grizzly Beobachtungen auch die Möglichkeit für Heli-Hiking, Pferdereiten, Angelausflüge, geführte Wanderungen und vieles mehr!

Durch die beeindruckende Discovery Coast Passage reisen Sie weiter nach Vancouver Island. Mit etwas Glück sehen Sie während der Fährfahrt Adler, Delfine oder sogar Wale. Die Crew hält für Sie Ausschau! Sollten Sie auf der Überfahrt noch keine Wale sehen, bestehen auf einer optionalen Whale Watching Tour sehr gute Chancen die mächtigen Meeresbewohner zu Gesicht zu bekommen. Diese majestätischen Geschöpfe mit eigenen Augen zu sehen ist ein Erlebnis, dass man nie wieder vergisst.

Den Abschluss Ihrer Reise bietet ein Aufenthalt in Vancouver, der Perle am Pazifik, die zu einer der lebenswertesten Städte der Welt gehört.

Bei unserem genannten Reiseablauf handelt es sich nur um einen Vorschlag. Gerne stimmen wir die Reise genau auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ab und planen für Sie zusätzliche Aufenthalte in Tofino, Victoria oder anderen Orten in Kanada dazu.

mehrlesen

Programmablauf

1. Tag: Ankunft in Vancouver und Fahrt nach Whistler
Flug mit Lufthansa oder Air Canada nach Vancouver. Nach Ankunft in Vancouver holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren entlang des Sea to Sky Highways nach Whistler, dem weltbekannten Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 (ca. 2,5 Stunden Fahrzeit). Am Abend können Sie eines der zahlreichen Restaurants des Whistler Village ausprobieren.

2. Tag: Whistler
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und bietet sich für eine Wanderung in den Bergen von Whistler an. Es stehen Ihnen eine Vielzahl von Wanderwegen zur Verfügung, die ganz einfach per Gondel zu erreichen sind. Die Ausblicke, die Sie in den Bergen von Whistler erwarten, sind atemberaubend. Ganz besonders die Black Tusk wird Ihnen ins Auge fallen. Wandern Sie entlang azurblauer Seen, durch farbenfrohe Blumenwiesen und genießen Sie die Eindrücke. Machen Sie sich nach Ihrer Wanderung doch auf einen Spaziergang durch das schöne Whistler Village, das mit seinen vielen Bars und Cafés auf einen Einkehrschwung einlädt.

3. Tag: Whistler
Ein weiterer Tag in Whistler wartet auf Sie. Wie wäre es heute mit einer Fahrt mit der Peak to Peak Gondel und einem Besuch der Cloudraker Skybridge. Die Peak to Peak Gondel wurde zu den Olympischen Winterspielen 2010 gebaut und verbindet in 11 Minuten Fahrzeit die beiden Berge Whistler und Blackcomb Mountain. In einer Höhe von 436 m schwebt die Gondel über das Fitzsimmons Valley und beeindruckt mit einer Spannweite von über 4 km! Die Cloudraker Skybridge ist eine der neuesten Attraktionen in Whistler. Diese 130 m lange Hängebrücke befindet sich auf dem Gipfel des Whistler Mountain und spannt sich über die Whistler Bowl zum Westgrad des Whistler Mountain. Nervenkitzel garantiert! Natürlich bietet Whistler noch viel mehr Attraktionen und Aktivitäten. Die Angebotspalette reicht von ATV-Touren, Ziptrek, Helikopterflügen, Dinnertouren, etc.

4. Tag: Weiterfahrt nach Williams Lake
Heute verlassen Sie Whistler und fahren weiter zu Ihrem nächsten Ziel auf der Rundreise durch Beautiful British Columbia. Über Pemberton, Lillooet, 70 Miles House, 100 Miles House und 150 Miles House fahren Sie weiter nach Williams Lake, wo Sie die Nacht verbringen (ca. 5 Stunden Fahrzeit).

5. Tag: Weiterfahrt zur Tweedsmuir Park Lodge
Die Reise geht weiter! Heute erwartet Sie die Fahrt zu einem der Highlights Ihrer Reise. Der Grizzly Beobachtung auf der wunderbaren Tweedsmuir Park Lodge, die im Great Bear Rainforest liegt. Nach ca. 5 Stunden Fahrzeit erreichen Sie die Lodge. Dort angekommen werden Sie herzlich begrüßt und es wird Ihnen ein Überblick über die Lodge, den Tagesablauf sowie die Aktivitäten gegeben. Am Nachmittag wartet der erste Ausflug zu den Bären auf Sie. Mit einem Boot lassen Sie sich den Atnarko River hinuntertreiben und halten Ausschau nach den mächtigen Grizzlybären, die am Fluss auf Lachsfang sind.

6. Tag: Tweedsmuir Park Lodge
Stehen Sie früh auf und begeben Sie sich zu einer der Tierbeobachtungsstationen, die ausschließlich Gästen der Tweedsmuir Park Lodge zur Verfügung stehen. Der frühe Morgen ist eine großartige Zeit, um Bären zu beobachten und die erhöhte Lage bietet sowohl flussauf- als auch flussabwärts freie Sicht. Nach dem Besuch der Tierbeobachtungsstation haben Sie die Wahl zwischen einem warmen oder kontinentalen Frühstück, das jeden Tag um 8 Uhr morgens serviert wird. Nach dem Frühstück machen Sie sich heute wieder per Boot auf die Suche nach den Grizzlybären. Die besten Momente halten Sie auf Ihrer Kamera fest. In der Lodge wird ein reichhaltiges Mittagessen serviert, bevor Sie nachmittags mit Ihrem Guide den Tweedsmuir Park erkunden. Ihr sachkundiger und freundlicher Guide kennt sich in der Gegend gut aus und hat zahlreiche kurze Spaziergänge, zu hervorragenden Aussichtspunkten mit Blick auf den Atnarko-Fluss, in petto. Von dort können Sie die laichenden Lachse beobachten… und die Bären und Adler, die nach ihnen fischen!

7. Tag: Tweedsmuir Park Lodge
Auch heute haben Sie wieder die Gelegenheit vor dem Frühstück die Tierbeobachtungsstationen zu besuchen und mit etwas Glück die mächtigen Grizzlies zu beobachten. Nach dem Frühstück ist es Zeit für einen geführten Naturspaziergang in den alten Wäldern des Tweedsmuir Parks, dem größten Provinzpark in British Columbia. Ihr Guide zeigt Ihnen, wie Bären zu finden sind und weist auf verschiedene Bärenspuren hin, darunter Bäume an denen sich die Bären reiben und die mit Kratz- und Bissspuren versehen sind. Ihr Mittagessen wird Ihnen heute im Freien serviert. Am Nachmittag erkunden Sie den Tweedsmuir Park mit einer Fahrt auf der Tote Road, vorbei an alten, verlassenen Höfen voller Charakter. Am Ende der Straße gibt es eine kurze, sehr empfehlenswerte Wanderung zum Stillwater Lake. Dies ist ein wunderschöner, unberührter Ort, den man sich nicht entgehen lassen sollte! Sie kommen am späten Nachmittag wieder in der Lodge an. Nun können Sie sich entspannen und ein paar Snacks auf dem Sonnendeck der Lodge genießen. Vor dem Abendessen besteht nochmal die Möglichkeit eine der Tierbeobachtungsstationen zu besuchen.

8. Tag: Tweedsmuir Park Lodge
Das Programm für heute ist eine Tour durch das Bella Coola Valley. Sie werden fantastische Geografie, unberührte Ökosysteme und das reiche Erbe der First Nations kennenlernen. Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Guide talabwärts zu einem Wäldchen mit alten Zedernbäumen gefahren. Diese über 800 Jahre alten Bäume wurden von der Nuxalk First Nations zum Räuchern von Lachs und zur Beplankung ihrer Langhäuser verwendet. Die kulturellen Veränderungen sind bis heute sichtbar. Bella Coola ist das Gebiet der Nuxalk First Nation, seit Jahrtausenden Bewohner des Tals und Schöpfer einer einzigartigen und lebendigen Kunstkultur. Das Mittagessen wird heute ein Picknick im Clayton Falls Park mit Blick auf den Fjord sein. Ein möglicher Höhepunkt des Tages ist eine Tour mit einem Mitglied des Nuxalk, das Sie zu den alten Petroglyphen führt. Diese Petroglyphen (Steinmetzarbeiten) sind an einem magischen Ort versteckt, der im Wald verborgen liegt. Die Schnitzereien sind schätzungsweise 3.000 bis 5.000 Jahre alt und wurden vom Abenteurer Thor Heyerdahl untersucht. Heute werden Sie auch die Stadt Bella Coola besuchen, um die Totempfähle zu sehen und in der Kunstgalerie für First Nations-Schmuck und -Masken einkaufen zu können.

9. Tag: Fährfahrt durch die Discovery Coast Passage
Am frühen Morgen fahren Sie weiter zum Hafen von Bella Coola (ca. 45 Minuten Fahrzeit). Dort steigen Sie an Bord der „Northern Sea Wolf“, eine Fähre, die Sie von Bella Coola nach Port Hardy bringt, wo Sie auch die Nacht verbringen werden. Während der ca. 10 stündigen Fährfahrt durchqueren Sie die unberührte Landschaft der Central Coast. Spüren Sie die Abgeschiedenheit der einsamen Westküste, die von tiefen Fjorden durchzogen und hohen Bergen umrahmt ist. Mit etwas Glück sehen Sie Adler, Delfine oder sogar Wale. Die Crew hält für Sie Ausschau!

10. Tag: Weiterfahrt nach Campbell River
Heute steht Ihnen der gesamte Tag zur Weiterfahrt nach Campbell River zur Verfügung (ca. 2,5 Stunden Fahrzeit). Auf dem Weg bieten sich Stopps in Port McNeill und/oder Telegraph Cove an, die für Ihre Walbeobachtungsmöglichkeiten bekannt sind. Am Nachmittag können Sie Ihre Unterkunft, die direkt am Wasser liegende Painters Lodge, beziehen und sich im Anschluss ein feines Abendessen schmecken lassen.

11. Tag: Campbell River
Der heutige Tag steht Ihnen zur Erkundung der Gegend rund um Campbell River zur Verfügung. Es bietet sich eine Whale Watching Tour an, auf der man mit etwas Glück Delfine, Grauwale, Buckelwale oder auch Orcas beobachten kann. Alternativ besteht auch die Möglichkeit für einen geführten Angelausflug. Die Nacht verbringen Sie nochmal in der schönen Painters Lodge.

12. Tag: Weiterfahrt nach Vancouver
Heute geht Ihre Reise weiter nach Vancouver, der Traumstadt am Pazifik. Von Campbell River fahren Sie in ca. 1,5 Stunden nach Nanaimo. Von dort bringt Sie die Fähre zurück ans Festland. Der restliche Tag in Vancouver steht Ihnen zur freien Verfügung. Begeben Sie sich auf eine erste Erkundungstour und tauchen Sie ein in das lebhafte Treiben dieser tollen Metropole. Vancouver ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen und hat deshalb eine abwechslungsreiche Restaurantszene zu bieten. Wie wäre es mit einer „Foodie Tour“ in Gastown oder Downtown, auf der Sie das ein oder andere kulinarische Highlight entdecken können?

13. Tag: Vancouver
Es wartet ein voller Tag in einer der lebenswertesten Städte weltweit auf Sie. Machen Sie sich auf zum Vancouver Lookout um die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen. Von dort oben kann man sich einen tollen Überblick über die Stadt verschaffen und einen grandiosen Blick auf das Meer und die Coast Mountains genießen. In den Coast Mountains liegt auch Grouse Mountain, der Hausberg der Stadt. Grouse Mountain bietet ein breites Freizeitangebot und ebenfalls einen atemberaubende Ausblicke auf die Stadt. Speziell bei Nacht ist der Blick auf das Lichtermeer überwältigend. Auch die Capilano Suspension Bridge, eine Hängebrücke die das Herz höher schlagen lässt, ist einen Besuch wert. Ein Rundflug mit dem Wasserflugzeug kann ein Highlight Ihrer Kanadareise werden.

14. Tag: Abreise
Leider heißt es heute schon wieder Abschied nehmen. Eine erlebnisreiche Reise mit einmaligen Eindrücken liegt hinter Ihnen. Heute machen Sie sich mit Ihrem Mietwagen auf den Weg zum Flughafen und geben diesen dort ab, bevor Sie Ihr Flug zurück nach Deutschland bringt.

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Hinweis: Es kann zu Änderungen im Tourenverlauf kommen!

Termine

ReisezeitraumDZEZ
28.08. - 22.10.2020ab € 5.970,-auf Anfrage

Preise pro Person in Euro

Flugzuschlag für Hin- bzw. Rückflug am Do./Fr./Sa./So.: jeweils € 25,- Person/Strecke

Preise basierend auf der günstigsten Flugbuchungsklasse, Aufschläge und Änderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa/Air Canada ab/bis Frankfurt - Vancouver in Economy Class inkl. Flughafensteuern, Flugticketsteuer und Kerosinzuschlag (basierend auf der günstigsten Flugbuchungsklasse je nach Verfügbarkeit; Stand Dezember 2019; Änderungen vorbehalten)
  • Mietwagen ab/bis Flughafen Vancouver inkl. unbegrenzter Kilometer, Gebühr für Zusatzfahrer, 1. Tankfüllung, Haftpflichtversicherung, Vollkaskoschutz
  • 9 Nächte in Mittelklasse- Hotels/Lodges inkl. täglichen Frühstück
  • 4 Nächte Grizzly Bear Safari Small Group Paket auf der Tweedsmuir Park Lodge inkl. Vollverpflegung, qualifiziertem Guide sowie maximal 6 Personen pro Gruppe
  • Fährüberfahrten: Bella Coola – Port Hardy sowie Nanaimo – Horseshoe Bay (jeweils 1x Auto mit 2 Personen)

Nicht inbegriffen

  • Innerdeutsche Anschlussflüge je nach Verfügbarkeit oder Rail & Fly Ticket
  • Sitzplatzreservierung auf Lufthansa und Air Canada Flügen
  • Aufpreis Premium Economy Class bzw. Business Class / Aufpreis upgradefähige Buchungsklasse (Miles & More)
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke (rechnen Sie mit ca. CAN $ 60,-/Tag)
  • Trinkgelder: in Kanada sind Trinkgelder von 15-20% üblich und werden erwartet
  • Fakultativ buchbare Angebote wie z.B. Heli-Hiking, Whale Watching, Angelausflüge, etc.
  • Aufpreis für Privatpaket auf der Tweedsmuir Park Lodge
  • Aufpreis für höhere/größere Mietwagenkategorie
  • Reiseschutz (Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung)
  • Elektronische Einreisegenehmigung eTA: CAN$ 7,- pro Person

Unterkünfte

NächteOrtUnterkunft
3 NächteWhistlerCrystal Lodge****
1 NachtWillams LakeCoast Fraser Inn***
4 NächteBella CoolaTweedsmuir Park Lodge****
1 NachtPort HardyQuarterdeck Resort***
2 NächteCampbell RiverPainters Lodge****
2 NächteVancouverSheraton Vancouver Wall Centre****

Änderungen bei den Unterkünften sind auf Anfrage und ggf. gegen Aufpreis möglich.

Ausrüstungsliste

  • Reisepass, noch über Ausreisedatum hinaus gültig
  • Flugticket, Reiseunterlagen
  • Kreditkarte (n) inkl. PIN, etwas Bargeld in CAN $
  • 1 Koffer oder besser Reisetasche
  • 1 Tagesrucksack mit ca. 30 – 40 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • 1 Paar Wanderschuhe mit guter Profilsohle (die Schuhe sollten über die Knöchel reichen)
  • 1 Paar Sandalen oder Sport/Turnschuhe
  • Gute Wandersocken
  • 2 lange Hosen, davon 1 Trekkinghose
  • 1 kurze Hose
  • 1-2 langärmelige Hemden, T-Shirts
  • Pullover oder Jacke
  • Anorak mit Kapuze und Regen-Überhose aus Gore-Tex
  • Badebekleidung
  • Unterwäsche
  • Mütze, Handschuhe
  • Kopfbedeckung gegen Sonne, Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Lippenschutz
  • Trinkflasche (mind. 1 Liter)
  • Persönliche Medikamente (Verbandsmaterial, Verdauungsstörungen, Kopfweh, Erkältung, etc.)
  • Taschenmesser (beim Flug nicht ins Handgepäck)
  • Fotoausrüstung, Fernglas
Vancouver
Totempfähle
Baby Bears on the Beach
Wandern in Whistler
Wasserflugzeug
Buckelwal
Wandern in Whistler
River Drift und Bären
Tweedsmuir Park Lodge - Where Wilderness Meets Luxury
Enjoying a Sushi Dinner
Enjoying a Sushi Dinner
Blick auf den Hafen
Blick auf den Hafen
Kratzspuren der Grizzlies
Kratzspuren der Grizzlies
Cloudraker Skybridge
Cloudraker Skybridge
Wandern in Whistler
Wandern in Whistler
Vancouver
Vancouver
Orca in Kanada
Orca in Kanada