Korsika - individuell

Die Dörfer der Balagne

Eine wunderschöne Streckenwanderung über 6 Tage im moderatem Stil führt Sie entlang der Dörfer der Balgne, vorbei an malerischen Buchten und imposanten Bergketten.

Preisab € 1.190,-
TermineFrühjahr bis Herbst
Gruppengrößeindividuell ab 2 Personen buchbar
Dauer7 Tage
  • Die schönsten Dörfer der Balagne entlang der Mittelmeerküste
  • Wanderetappen mit mediterranem Ambiente
  • Entdeckung des „Garten Korsikas“ und seiner schönen Sammlung heimischer Planzen
  • Imposante Bergketten und schneebedeckten Gipfel
  • malerische Buchten und zum Entspannen einladende Sandstrände

Malerische Dörfer, die an den Berghängen über den Feldern der Olivenbaumhaine, Mandel-, Zitronen- und Weinplantagen thronen. Eine Region reich an Geschichte entfaltet sich vor Ihnen. Ihre Entdeckungstour beginnt in der Hafenstadt Île Rousse und führt Sie von Dorf zu Dorf durch die Region der Balagne, den „Garten Korsikas“. Sie wandern auf Pfaden, die einst die einzige Möglichkeit zur Kommunikation zwischen den Dörfern waren. Unterwegs treffen Sie auf zahlreiche in Stein gemeißelte Kunstwerke, die von einer geschichtsträchtigen Vergangenheit zeugen.

Programmablauf
1. Tag: Anreise und Erkundung von Île Rousse

Anreise zum Hotel in Eigenregie. Ihre Wandertour beginnt in der kleinen Hafenstadt Île Rousse (Rote Insel), die ihren Namen der ihr vorgelagerten roten Felseninsel La Pietra verdankt. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel können Sie die typischen Steinhäuser, verwinkelten Gassen und die Halbinsel mit ihrem Leuchtturm auf eigene Faust erkunden, entspannen sich am Stadtrand oder schwimmen eine Runde im Meer.

IMG 4994
2. Tag: Malerische Dörfer

Sie fahren mit dem Zug nach Algajola und wandern anschließend in das Dorf Aregno, wo Sie eine polychrome romanische Kirche entdecken können. Sie erreichen das malerisch gelegene Sant Antonino, eines der schönsten Dörfer Frankreichs! Nach einem
kurzen Abstecher ins beeindruckende Dorfzentrum wandern Sie auf Maultierpfaden hinab zum Kloster von Corbara und ins kleine Künstlerdorf Pigna, bevor Sie schließlich Île Rousse erreichen.

Gehzeit: 5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 580 m / ↓ 580 m
Länge: 16 km
Algajola
3. Tag: Von Île Rousse nach Monticello

Sie wandern in das Dorf Santa-Reparata-di-Balagna sowie durch die Gassen des antiken Weilers Palmento, bevor Sie anschließend eine Pfarrkirche aus dem elften Jahrhundert erreichen. Die Pfarrkirche wurde auf einer alten romanischen Kapelle erbaut. Sie überqueren eine weite Hochebene und erreichen das Dorf Monticello. Sie können zum Meer hinabsteigen und den
Park von Saleccia besichtigen, der eine sehr schöne Sammlung von mediterranen Pflanzen bietet.

Gehzeit: 6 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 530 m / ↓ 390 m
Länge: 17 km
IMG 5490
4. Tag: Von Speloncato nach Monticello

Sie werden zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung nach Speloncato gefahren. Nachdem Sie das Dorf erkundet haben, können Sie zwischen zwei Routen wählen. Die Erste ermöglicht Ihnen den direkten Abstieg ins Regino-Tal und zum Codole-Stausee, bevor Sie nach Monticello zurückkehren. Die Zweite verläuft auf einem Panoramaweg durch mehrere Dörfer, bevor Sie anschließend ins
Tal hinabsteigen.

Gehzeit: 3,5 - 5,5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 220 m - 370 m / ↓ 500 m - 650 m
Länge: 10 - 15 km
SPELUNCATO
5. Tag: Von Feliceto nach Lumio

Sie wandern vom Dorf aus bergab und überqueren antike genuesische Brücken. Sie durchqueren Olivenhaine und erreichen die Dörfer Avapessa und Cateri mit seinen schönen Gärten voller Zitronenbäume. Sie durchqueren das Dorf Lavatoggio und erreichen das verlassene Dorf Occi, das einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Calvi sowie auf das Tal der Figarella bietet. Nach Ankunft in Lumio werden Sie ins Hotel nach Calvi gefahren.

Gehzeit: 6 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 380 m / ↓ 550 m
Länge: 15 km
Occi
6. Tag: Capu di a Veta

Sie wandern zum Gipfel Capu di a Veta, der Ihnen einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Calvi, die Westküste und auf das Massiv des Monte Cinto, eine beeindruckende Kette von Bergkämmen mit einer Höhe von über 2000 m, bietet.

Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 700 m / ↓ 700 m
Länge: 8 km
Revellata Calvi
7. Tag: La Revellata

Sie wandern zur beeindruckenden Halbinsel La Revellata, die einen fantastischen Ausblick auf die Bucht von Calvi sowie auf die hohen Bergketten mit ihren bis ins späte Frühjahr verschneiten Gipfeln bietet. Baden möglich. Anschließend endet Ihre Wandertour. Transfer und Abreise in Eigenregie.

Gehzeit: 4,5 Studen
Höhenunterschied: ↑ 300 m / ↓ 300 m
Länge: 12 km
Revellata Plage de LAlga
Wichtiger Hinweis:
Es kann wetterbedingt jederzeit zu Änderungen im Tourenverlauf kommen!
Termine und Preise
Von Bis DZ  
01.04.2023 30.04.2023 € 1.190,- 
01.05.2023 30.05.2023 € 1.190,- 
01.06.2023 30.06.2023 € 1.190,- 
01.07.2023 30.07.2023 € 1.390,- 
01.08.2023 30.08.2023 € 1.390,- 
01.09.2023 30.09.2023 € 1.190,- 
01.10.2023 30.10.2023 € 1.190,- 
Leistungen
  • Übernachtung in komfortablen 3-4* Hotels mit kontinentalem Frühstück
  • Abendessen (3 Gänge Menü) an Tag 3 und Tag 4 in Monticello
  • Transfers während der Wanderung und Gepäcktransport
  • Reisemappe inklusive topografischer Wanderkarte
    mit markierter Route und detaillierter Wegbeschreibung
Nicht inbegriffen:
  • Getränke, Lunchpakete, Abendessen (außer an Tag 3 und Tag 4 in Monticello)
  • Marschverpflegung (Energieriegel etc.)
  • im Programm nicht vorgesehene Transfers (Flughafentransfer) Eintrittspreise vor Ort, persönliche Ausgaben, Versicherungen
Gruppengröße

Individuell ab 2 Teilnehmer buchbar

Anforderung

Gute Kondition, gesunde körperliche Verfassung und Trittsicherheit für die mittelschweren Wanderungen mit reinen Gehzeiten von 3-6 Stunden. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich; bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.
Sie sollten für diese Tour über Kenntnisse im Kartenlesen verfügen, eine gute Orientierung besitzen und bereits Wandererfahrung mitbringen.

Klima

Aufgrund der geografischen Lage im Herzen des Golfs von Genua sowie des ausgeprägten Reliefs herrscht sowohl ein maritimes als auch ein alpines Klima. Die großen Höhenunterschiede zwischen der Küste und den Gipfeln führen zu starken Kontrasten, die sich sowohl in der Temperatur als auch im Niederschlag zeigen. In den Bergen kann sich das Wetter sehr schnell ändern. Am selben Tag und abhängig von der Höhenlage können wir strahlenden Sonnenschein inklusive Sommertemperaturen genießen, aber auch einen Schneesturm inklusive eisigen Temperaturen erleben. Seien Sie vorbereitet! Sie müssen in Ihrem Rucksack ein Minimum an Ausrüstung dabei haben, um sich vor der Kälte oder der Sonne schützen zu können. Das späte Vorhandensein von Schnee im
Gebirge ermöglicht erst Mitte Juni eine Wanderung über 2000 Meter.

Reiseschutz

Bitte beachten Sie, dass der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Auslandsreisekrankenversicherung dringend empfohlen wird.
Auf unsere Homepage finden Sie weitere Informationen zu den möglichen Versicherungspaketen, die Sie über uns bei der HanseMerkur Versicherung abschließen können.

Bitte geben Sie uns bei der Buchung Bescheid, ob Sie eine Reiserücktrittsversicherung wünschen.

Bitte beachten Sie, dass es dem Veranstalter obliegt, die Reise bei Nicht-Erreichen der erforderlichen
Mindestteilnehmerzahl 28 Tage vor Abreise abzusagen. In diesem Fall kann eine abgeschlossene Reiserücktrittsversicherung nur auf einen neuen Termin umgebucht werden. Eine Rückerstattung der Prämie ist leider nicht möglich, da die Leistung der Reiserücktrittsversicherung mit Abschluss beginnt.

Ausrüstung
  • Wanderstöcke (dringend empfohlen)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenpflegestift mit Sonnenschutz, Kopfbedeckung
  • Trinkblase (interessant, weil Sie beim Gehen trinken können) oder Trinkflasche (mindestens 1,5 l)
  • Zubehör für Ihre Lunchpakete: auslaufdichte Tupperdose für z.B. Salate (0,5 - 0,8 l), Trinkbecher, Gabel, Löffel, Taschenmesser
  • Kulturbeutel
  • Reiseapotheke: persönliche Medikamente, Pflaster, Blasenpflaster, elastische Binde, Verbandszeug, Desinfektionsmittel, Aspirin, Rettungsdecke, Micropur-Tabletten (Wasseraufbereitung)
  • Taschentücher und Toilettenpapier
  • Müllsäcke (um Ihre Sachen bei Regen zusätzlich zu schützen)
  • Fotoapparat, Ersatzakku
  • Ausweispapiere, Krankenversichertenkarte, Bargeld (auf den Wanderungen bei sich zu haben)
  • Handy, Ladegerät
  • Kompass oder GPS
Gepäck

Während der Wanderung tragen Sie in Ihrem Rucksack nur Ihre persönlichen Sachen für den jeweiligen Tag*. Ihr restliches Reisegepäck wird zur jeweiligen Unterkunft transportiert.
* Rucksack (Wanderung „ohne Gepäck“): Planen Sie bitte mindestens einen Rucksack der Größe 30 l ein (max. 4 - 6 kg).
* Restliches Reisegepäck: Aus logistischen Gründen bitten wir Sie Ihr restliches Reisegepäck auf max. 15 kg und auf jeweils ein
Reisegepäck pro Person zu beschränken (Sporttasche mit Rollen empfohlen).

*Sie sollten immer Regenkleidung, warme Kleidung, eine Windjacke, Ihr Lunchpaket, Ihre Wasserblase / Wasserflasche, ebenso wie eine kleine Reiseapotheke, Sonnencreme, Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Ihre persönlichen Sachen (Ausweispapiere, Krankenversichertenkarte, Bargeld, Handy, Fotoapparat etc.) mit sich tragen

Bild
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Welt-Weit-Wandern auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy