Namibia Selbstfahrertour - Wüste, Swakopmund und Etosha Nationalpark

Namibias Landschaft vermittelt Ihnen ein unbeschreibliches Gefühl von Weite: hier leben auf einer Fläche, die mehr als doppelt so groß ist wie Deutschland gerade mal 2,7 Millionen Menschen. Herrliche Wanderungen in berühmten Naturparks.

Preisab € 3.090,-
Terminefrei wählbar ab Oktober 2021
Gruppengrößeab 2 Teilnehmer
  • Namibia eigenständig entdecken
  • Wandern, Kultur und Geschichte
  • Auf der Suche nach Elefant, Löwe, Leopard und Nashorn im Etosha Nationalpark
  • Wanderungen u.a. in der Kalahari und Namib Wüste
  • Erleben Sie die Hauptstadt Windhoek und die Küstenstadt Swakopmund
  • Die höchsten Dünen der Welt im Sossusvlei

Namibias Landschaft vermittelt Ihnen ein unbeschreibliches Gefühl von Weite; hier leben auf einer Fläche, die mehr als doppelt so groß ist wie Deutschland gerade mal 2,7 Millionen Menschen. Auf dieser Reise werden Sie die Vielfalt dieses einzigartigen Landes kennen lernen: von der Namib Wüste bis zum Etosha Nationalpark, über die koloniale Küstenstadt Swakopmund.
Hier erwartet Sie eine aufgeschlossene und herzliche Bevölkerung sowie spannende Kulturen. Erleben Sie die immer noch allgegenwärtigen deutschen Wurzeln verbunden mit afrikanischem Lebensgefühl.
Sie erkunden individuell das Land zu Fuß bei selbstständigen Wanderungen im Namib Naukluft Park, der Kalahari, oder bei einer optionalen Bootsfahrt zu den Robbenkolonien vor Swakopmund und bei Pirschfahrten. Im Etosha Nationalpark können wir mit ein wenig Glück die vier hier heimischen der ‚Big Five‘ beobachten und beim traditionellen ‚Sundowner‘ die Abende ausklingen lassen.

Programmablauf
1. Tag - Anreise

Sie fliegen beispielsweise von Frankfurt per Direktverbindung nach Windhoek. Nach der Ankunft am Windhoek Flughafen, erfolgt die Entgegennahme des Mietwagens und die Fahrt zur Unterkunft.
Das Abendessen erfolgt in Eigenregie. In unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es viele tolle Möglichkeiten.

Fahrzeit: 45 min
Fahrtlänge: 45 km
Verpflegung: /
Unterkunft: Olive Grove Guesthouse

Tag 1 namibia
2. Tag - Kalahari

Die heutige Fahrt dauert ca. 3 Stunden. Die Lodge liegt inmitten der Kalahari Wüste. Von der Lodge werden verschiedene Ausflüge angeboten, die Sie unternehmen können. Wir empfehlen den Sunrise / Sunset Drive. Ein geführter Ausflug mit herrlichen Ausblicken auf die rote Wüste. Die Zeiten werden jeweils in der Lodge bekannt gegeben (nicht inklusive, ca. 3 Stunden, ca. 40,- €)

Fahrzeit: 3 Stunden
Fahrtlänge: 282 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Kalahari Anib Lodge

Tag 2 namibia
3. Tag - Kalahari

Genießen Sie den Tag in dieser faszinierenden Umgebung. Es gibt leichte Wanderwege, die Sie selber erkunden können. Informationen erhalten Sie vor Ort von Ihrer Unterkunft (verschiedene Routen und ohne Gebühr)

Optional: Oder Sie buchen eine morgendliche Wanderung mit einem Reiseführer. Dabei lernen Sie über die Fauna und Flora der roten Wüste kennen. Mehr Infos gibt es an der Rezeption. (nur Vorort buchbar). Für die Nacht bleiben Sie für die Übernachtung am selben Standort.

Fahrzeit: /
Fahrtlänge: /
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Kalahari Anib Lodge

Tag 3 namibia
4. Tag - Namib Wüste

Heute geht es weiter in die älteste Wüste der Welt: die Namib Wüste. Stoppen Sie zwischendurch am Wegesrand und genießen Sie die Weite des Landes und die faszinierende Landschaft bevor Sie die Lodge erreichen.

Optional: Am Abend gibt es einen geführten Sunset Dune Drive bei dem Sie die versteinerten Dünen inmitten der Namib Wüste entdecken können. Die Abfahrtszeit wird von der Lodge bekannt gegeben.
(Dauer: 2h, nicht inklusive, ca. 40,- € pro Person, ab 4 Personen möglich, muss vorab gebucht werden)

Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden
Fahrtlänge: 330 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Namib Desert Lodge

Tag 4 namibia
5. Tag - Namib Naukluft Park

Wir empfehlen schon bei Öffnung des Tores in den Namib Naukluft Park zu fahren. Die Lodge wird Ihnen die genaue Öffnungszeit mitteilen, die vom Sonnenaufgang abhängt.
Nach Einfahrt in den Namib Naukluft Park dauert es nochmal 65 km bis zur Endstation. Das Auto wird hier geparkt und es geht weiter mit 4×4 Fahrzeugen (gegen Gebühr) bis zu den Sossusvlei Dünen. Das Hochkraxeln auf die roten Dünen und die Aussicht, sind eine ganz besondere Erfahrung.
Im Anschluss fahren Sie dieselbe Strecke zurück zur Namib Desert Lodge.
Dort bietet sich ebenfalls die Gelegenheit zu einer eigenständigen Wanderung an. Karten und Informationen dazu gibt es an der Rezeption.

Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden
Fahrtlänge: 250 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Namib Desert Lodge

Tag 6 namibia
6. Tag - Zwischen Namib Wüste u. Swakopmund

Die heutige Fahrt führt Sie zu der Rostock Ritz Lodge, zwischen der Namib Wüste und Swakopmund gelegen. Ein kurzer Zwischenstopp bietet sich in Solitaire bei der McGregor’s Bäckerei an. Diese ist sehr berühmt für Ihren Apfelkuchen.

Die Rostock Ritz Lodge hat einige Wanderwege ausgearbeitet, die Sie alleine erkunden können:

Sundowner Hike (1 Std, einfach): Ein entspannender Spaziergang, um Ihre Muskeln zu dehnen und die nahe gelegene Wüste zu genießen. Der Weg führt Sie über einen Hügel in eine Schlucht und über das Plateau zurück zur Lodge.

Plateau Hike (2 Std, mittelschwer): Ein grandioses Wandererlebnis mit fantastischem Blick über die weiten Ebenen in Richtung Witberg. Der Weg führt Sie an einem Hügel vorbei in eine Schlucht und über das Tal zum Rand des Bergplateaus, durch wunderschöne Ebenen und
Sanddünen zurück zur Lodge.

Panorama Hike (4 Std, mittelschwer): Ein wunderschöner malerischer Pfad und eine Vielzahl von Landschaften, atemberaubende Ausblicke über Berge und Ebenen, Canyons und Sanddünen. Der glückliche Reisende kann Klippspringer, Springbock, Bergzebras und eine Vielzahl von Vögeln beobachten. Der Weg führt Sie durch das Tal einer Schlucht, über den Rand in die nächste Ebene und hinunter zu einem Felsen, der wie ein Schiffswrack aussieht und eine atemberaubende Aussicht bietet. Weiter oben finden Sie eine Höhle, den ehemaligen Nistplatz der Adler. Wenn Sie oben angekommen sind, wird sich vor Ihnen ein riesiger Blick auf den beeindruckenden Ubib-Canyon entfalten. Wenn Sie dem Weg hinunter in ein trockenes Flussbett folgen, führt Sie der Sandweg zurück zur Lodge.

Fahrzeit: 1,10 Stunden
Fahrtlänge: 90 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Rostock Ritz Lodge

Tag 6 - namibia rostock ritz desert lodge
7. Tag - Swakopmund

Bevor es weiter geht, bietet sich noch vor dem Frühstück eine kurze Sonnenaufgangswanderung an (ca. 1h, mittelschwer). Ein malerischer Spaziergang mit einem faszinierenden Blick auf den Witberg in südöstlicher Richtung. Dieser kurze Weg führt Sie über den Lodge-Berg und zurück durch die roten Sanddünen der Lodge. Ein Gefühl der Zeitlosigkeit wird Sie erfassen, wenn Sie Ihre Augen im frühen Licht der Morgendämmerung über die scheinbar endlose Ebene schweifen lassen. Im Anschluss genießen Sie Ihr wohlverdientes Frühstück bevor es heute weiter an die Küste geht.
Die nächsten zwei Tage verbringen Sie in Swakopmund. Erkunden Sie die Stadt zu Fuß auf den Spuren der Deutschen Kolonialzeit während des ersten Weltkrieges. Ein Besuch in dem bekannten deutschen Café Anton bietet sich in der Nachbarschaft zu Ihrem Hotel an. Ihr Hotel stellt Stadtkarten zur Verfügung.

Fahrzeit: ca. 3 Stunden
Fahrtlänge: 225 km
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: The Delight Swakopmund

Tag 7 namibia
8. Tag - Swakopmund

Es steht Ihnen ein weiterer Tag zur Verfügung um die Kolonialstadt zu erkunden.

Optional: Wir empfehlen einen Ausflug nach Walvis Bay, von wo Sie eine 3-stündige Bootsfahrt unternehmen können.Sobald Sie die wunderschöne Skelettküste Namibias erreicht haben, erleben Sie den erstaunlichen Reichtum unseres Atlantischen Ozeans und eine freundliche und unterhaltsame Bootsfahrt. Sie werden eine Fülle von Vogel- und Säugetieren erleben, Pelikane und Robben aus nächster Nähe sehen und sich an der frischen Seeluft erfreuen. Es werden frische Austern mit Sekt gereicht. (Dauer: 3h, nicht inklusive, ca. 55,- € pro Person, muss vorab gebucht werden)

Fahrzeit: /
Fahrtlänge: /
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: The Delight Swakopmund

Tag 8 namibia 1
9. Tag - Twyfelfontein

Die heutige Fahrt bringt Sie nach Twyfelfontein. Diese Gegend ist bekannt für eine Vielzahl von Felsmalereien und interessante Felsformationen.

Bei einer geführten Wanderung am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit faszinierende Pflanzen in der Umgebung zu beobachten, darunter die Welwitschia mirabilis, die Moringa und eine Vielzahl von Commiphora-Arten. (Dauer: ca 1,5h, nicht inklusive, ca. 12,- € pro Person)

Fahrzeit: 4 Stunden
Fahrtlänge: 330 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Twyfelfontein Country Lodge

Tag 9 namibia
10. Tag - Bis zum Etosha Nationalpark

Die morgendlichen geführten Wanderungen beginnen etwa 30 Minuten vor Sonnenaufgang. Es kann die ‚7 Platte‘ mit spannenden Felsmalereien oder das ‚Lion’s Jaw‘ besucht werden. (Dauer: 1,5 h – 2,5h, nicht inklusive, ca. 12,- € pro Person, muss vorab gebucht werden)

Nach dem Frühstück geht die heutige Fahrt in Richtung Etosha. Sie können am Nachmittag auf eigene Faust den Etosha National Park erkunden (Eintrittsgebühren Vorort zahlbar). Die Lodge bietet jedoch auch geführte Safaris an.

Optional: Nachmittags Halbtages Safari im offenen Geländewagen mit erfahrenem Ranger auf der Suche nach den Big 5. Erfrischung und Eintritt zum National Park inkludiert (Dauer: 5-6 Std, nicht inklusive, ca. 75,- € p.P., muss vorab gebucht werden).

Fahrzeit: 3,30 Stunden
Fahrtlänge: 320 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Etosha Safari Lodge

Tag 10 namibia
11. Tag - Etosha Nationalpark - Onguma

Wir empfehlen ganz früh morgens loszufahren, denn die Fahrt heute durch den Etosha National Park führt Sie bis ganz in den Osten. Der direkte Weg ist nur ca. 120 KM, aber wenn Sie noch einige Stopps und Loops einbauen, wird schnell ein ganzer Tag daraus. Sie können unterwegs bei Halali eine Mittagspause einlegen.

Um Ihrer Unterkunft, das Onguma Bush Camp, zu erreichen verlassen Sie den Nationalpark am Namutoni Gate.

Fahrzeit: mind. 2 Stunden
Fahrtlänge: mind. 120 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Onguma Bush Camp

Tag 11 namibia
12. Tag - Etosha Nationalpark

Genießen Sie die Zeit in der schönen Onguma Bush Lodge. Auch hier werden optionale Ausflüge angeboten. Sie können mit dem Ranger in den Etosha National Park oder auch im eigenen Onguma Reservat einen Nature Drive mitmachen. Ebenfalls wird eine geführte Fußsafari angeboten.
Genauere Infos erhalten Sie an der Rezeption und können diese spontan Vorort buchen.

Fahrzeit: /
Fahrtlänge: /
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Onguma Bush Camp

Tag 12 namibia
13. Tag - Frans Indongo

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie nach Frans Indongo. Auf der 120 km² großen Farm gibt es neben Gemsbok, Zebra, Kudu und Springbok auch eine Reihe seltener Wildarten wie Eland, Sable, Roan Antilope, Impala und Black Wildebeest.

Für abenteuerlustige Gäste gibt es drei einzigartige Fußwege mit unterschiedlichen Längen, auf denen Sie möglicherweise nur ein oder zwei Antilopen treffen. Es gibt mehrere Hügel, von denen aus Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die weiten Ebenen der Bush Savannah bis hin zum Waterberg in Namibia haben (nicht geführt).

Optional: 2-stündige Pirschfahrt in einem offenen Gelände-wagen im Savannah Bush Feld. (Abends von 17h00 – 19h00, morgens von 06h30 – 08h30, ca. 22,- € p.P.)

Fahrzeit: 3 Stunden
Fahrtlänge: 270 km
Verpflegung: Halbpension
Unterkunft: Frans Indongo Lodge

Tag 13 - namibia
14. Tag - Cheetah Conservation - Rückfahrt Windhoek

Heute bietet es sich an den Cheetah Conservation Fund zu besuchen, denn dieser liegt auf dem Weg zurück nach Windhoek. Dort gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Geschichte hinter der Conservation Fund zu erfahren und die Cheetahs hautnah zu erleben (ca. 1h15 Fahrt). Von hier sind es noch 300 Km auf gut ausgebauter Straße bis zu Ihrer letzten Unterkunft.

Fahrzeit: 3, 30 Stunden
Fahrtlänge: 330 km
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: Am Weinberg Hotel

Tag 14 namibia
15. Tag - Rückreise Windhoek International Airport

Der letzte Tag! Bis zur Abfahrt an den Flughafen können Sie Windhoek auf eigene Faust erkunden.

Danach erfolgen die Fahrt zum Flughafen und die Abgabe des Mietwagens. Nun heißt es leider Abschied nehmen von diesem tollen Land. Wir hoffen, dass Sie noch lange von den Erinnerungen zehren können.

Fahrzeit: 30 min
Fahrtlänge: 45 km
Verpflegung: Frühstück

Tag 15 namibia
Wichtiger Hinweis:
Es kann wetterbedingt jederzeit zu Änderungen im Tourenverlauf kommen!
Termine und Preise
Von Bis DZ - ab 4 Teilnehmer EZ - ab 4 Teilnehmer DZ - ab 2 Teilnehmer EZ - ab 2 Teilnehmer  
01.10.2021 30.09.2022 € 3.090,-  € 3.640,-  € 3.390,-  € 3.940,- 
Buchen
Buchen ×

Preise pro Person.

Bei einer unterschiedlichen Flugverbindung kann es zu Abweichungen kommen.

Bitte fragen Sie Ihren individuellen Wunschtermin bei uns an!

Leistungen
  • Direktflug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Windhoek
  • Eigener SUV Mietwagen für 15 Tage ab/bis Flughafen Windhoek
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche
  • 14x Frühstück, 10x Abendessen
Nicht inbegriffen:
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke
  • Eintrittsgebühren
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben aller Art sowie optionale Aktivitäten
  • Evtl. Ausreisesteuer
Unterkunft

Sie sind fast täglich in einem anderen Hotel oder Lodge untergebracht. Die Häuser alle gut geführt und heißen unsere Gäste willkommen. Sie werden gut betreut und versorgt. Üblicherweise bringen wir Sie in den ausgeschriebenen Lodges unter. Sollte diese bereits ausgebucht sein, kann auf eine gleichwertige Alternativunterkunft ausgewichen werden.

Verlängerungsmöglichkeit und nicht genutzter Rücktransfer

Vielleicht möchten Sie noch ein paar Tage vor Ort verlängern? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Verlängerungsnächte im Hotel, den späteren Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Gruppengröße

ab 2 Teilnehmer

Anforderung

Dies ist eine individuelle Selbstfahrertour. Sie sind eigenständig und ohne Wanderführer unterwegs. Sie benötigen daher eine sehr gute Orientierung und müssen sich gut zurechtfinden können.

Klima

Da Namibia in der südlichen Heimsphäre liegt, sind die Jahreszeiten entgegengesetzt. Die klimatischen Bedingungen in Südafrika sind abhängig von Höhenlage und Nähe zum Meer. Sie sind darum regional recht unterschiedlich. Windhoek liegt im Landesinneren mit trockenen und warmen Sommern, Swakopmund ist eher von maritimem Klima geprägt mit heißen Sommern bis kühle, teilweise regnerischen Winter (Juni bis August). Das Wetter im Etosha Nationalpark wird von Trocken-und Regenzeit bestimmt.

Reiseschutz

Bitte beachten Sie, dass der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Auslandsreisekrankenversicherung dringend empfohlen wird.
Auf unsere Homepage finden Sie weitere Informationen zu den möglichen Versicherungspaketen, die Sie über uns bei der HanseMerkur Versicherung abschließen können.

http://www.welt-weit-wandern.de/service/kontakt/reiseversicherung.html

Bitte geben Sie uns bei der Buchung Bescheid, ob Sie eine Reiserücktrittsversicherung wünschen.

Bitte beachten Sie, dass es dem Veranstalter obliegt, die Reise bei Nicht-Erreichen der erforderlichen
Mindestteilnehmerzahl 28 Tage vor Abreise abzusagen. In diesem Fall kann eine abgeschlossene Reiserücktrittsversicherung nur auf einen neuen Termin umgebucht werden. Eine Rückerstattung der Prämie ist leider nicht möglich, da die Leistung der Reiserücktrittsversicherung mit Abschluss beginnt.

Ausrüstung
  • 1 Reisetasche oder Koffer (Hartschalenkoffer)
  • 1 Tagesrucksack ca. 25 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • Reisepass (noch 6 Monate ab dem Tag der Einreise gültig) und Kopien wichtiger Rei-sedokumente
  • Flugticket
  • Kreditkarte, EC-Karte, Bargeld in NAM$
  • 1 Paar eingelaufene, knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Sohle
  • 1 Paar Wandersocken
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe und Sandalen
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • Bequeme Freizeitkleidung, kurze Hosen
  • Wärmere Kleidung (für die höher gelegenen Gebiete)
  • 1 Wasserflasche mit mindestens 1 l Fassungsvermögen
  • 1 Badeanzug/-Hose
  • Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme und Lippenschutz
  • Taschenlampe oder Stirnlampe, Ersatzbatterien, Ersatzbirne
  • Fotoausrüstung und Filme, Fernglas
  • persönliche Medikamente (Insektenschutz, Pflaster und Verbandsmaterial, Verdau-ungsstörungen, Kopfweh, Erkältung, Desinfektionsmittel, Calcium-Magnesium-Brausetabletten etc.)
Karte
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Welt-Weit-Wandern auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy