Weltweit wandern › Destinationen › Alpen ›  Alpenüberquerung

Alpenüberquerung

Auf der Originalroute des Fernwanderwegs E5 von Oberstdorf nach Meran - diese abwechslungsreiche und spektakuläre Alpenüberquerung ist mittlerweile ein Klassiker geworden. Übernachtet wird im Wechsel in urigen Hütten und gemütlichen Gasthöfen.

Bunte Blumenwiesen und Grasberge in den Allgäuer Alpen, faszinierende Rundblicke auf die markanten Felszacken in den "Lechtalern", die endlosen Gletscher und Bergriesen im Ötztal und schließlich das sonnige Finale in Südtirol.

Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind nötig. Die Route führt bis knapp unter die 3.000 Meter Grenze hinauf und damit in den Bereich des ewigen Schnees.

Wir starten die Touren immer unter der Woche, um dem Besucherstrom am Wochenende aus dem Weg zu gehen! Die erste Nacht vor der Tour verbringen Sie im gut erreichbaren Gasthof in Oy-Mittelberg. Dort trifft sich die Gruppe, Sie werden von Ihrem Wanderführer begrüßt, der Ablauf der Alpenüberquerung und die Ausrüstung besprochen. Vorteil: Ihr PKW kann in Mittelberg kostenlos abgestellt werden, Anreise mit der Bahn ist ebenso möglich.

mehrlesen

Unsere Reisen

E5 Kinder am Hirzer mit Michael Barth

Alpenüberquerung E5 mit Kindern

Eine Transalp auf dem Fernwanderweg E 5 von Oberstdorf nach Meran mit Kindern ab 8 Jahren speziell für wanderbegeisterte Familien. Das Hauptgepäck wird von Gasthof zu Gasthof transportiert, für die Hüttenübernachtungen genügt ein minimaler Rucksack.

Alpenüberquerung Meran - Gardasee mit Kindern

Alpenüberquerung mit Kindern Teil 2 - von Meran in Südtirol bis Riva am Gardasee. Meraner Höhenweg, Blick auf Ortler von Sulden aus, Stilfser Joch, die Brenta Dolomiten und vieles mehr...
Alpenüberquerung München-Venedig

Alpenüberquerung E5 - Komfort - individuell

Sie möchten ganz individuell alleine, zu zweit oder mit Ihren Freunden auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran wandern, dabei aber nicht auf unseren gewohnten Komfort verzichten? Diese Tour ist genau die Richtige für Sie! Im eigenen Tempo wandern Sie mit leichtem Rucksack über die Alpen, während Ihr Hauptgepäck im Tal für Sie transportiert wird. Die tägliche Dusche und ein gemütliches Bett bieten Ihnen viel Komfort.
Braunschweiger Hütte

Alpenüberquerung E5 - Komfort

Diese „komfortable“ Variante der Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran richtet sich an alle, denen eine tägliche Dusche, ein leichter Rucksack und ein bequemes Bett wichtig sind. Bei uns finden Sie das "Original" der Alpenüberquerung E5 mit Komfort.
E5 Komfort Spezial Abstieg nach Zwieselstein

Alpenüberquerung E5 - Komfort - Spezial

Spezial: Anreise am Samstag und Sonntag, Gruppengröße max. 12 Teilnehmer, Übernachtung auf der Venet Gipfelhütte (Hotelkomfort), Abschlussabend mit südtiroler Schmankerl und Wein.

Alpenüberquerung E5 - Entspannt

Von Oberstdorf nach Meran mit mehr Zeit! Sie übernachten in Gasthöfen, Hotels und den schönsten Hütten auf dem Weg (Kemptner Hütte, Braunschweiger Hütte, Pfandler Alm). Die Strecke ist auf 8 Wandertage verteilt (anstelle von 6 Tagen).
Auf dem Venet entlang

Alpenüberquerung E5 - Originalroute

Auf der Originalroute des Fernwanderwegs E5 von Oberstdorf nach Meran - diese abwechslungsreiche und spektakuläre Alpenüberquerung ist mittlerweile ein Klassiker geworden. Übernachtet wird im Wechsel in urigen Hütten und gemütlichen Gasthöfen.
Bergsee Zillertal

Alpenüberquerung Garmisch-Brixen - Komfort

Die Alpen überqueren mit leichtem Gepäck von Garmisch nach Brixen, vom Karwendel übers Zilltertal ins Ahrntal in Südtirol. Sieben Nächte in Gasthöfen und Hotels. Eine einsame Alternativroute zu den bekannten Alpenüberquerungen.
Höhenweg mit Blumen

Alpendurchquerung auf Urwegen II

Vom Vinschgau ins Eisacktal, bzw. "Auf Urwegen durch die Alpen - Teil II" ist unsere Fortsetzung zur Tour "Urwege I" - auf den Spuren von Ötzi & Co. geht es weiter gen Süden.
Bergsee Zillertal

Alpenüberquerung Garmisch-Brixen - Entspannt

Die Alpen überqueren mit leichtem Gepäck von Garmisch nach Brixen, vom Karwendel übers Zilltertal ins Ahrntal in Südtirol. Sieben Nächte in Gasthöfen und Hotels, zwei Nächte in Hütten. Eine einsame Alternativroute zu den bekannten Alpenüberquerungen.
DKN15 31

Alpendurchquerung auf Urwegen III

Über die ladinische Pforte geht es den Dolomiten entgegen. Wandern Sie genüsslich im Bann der Geißlerspitzen, in Reinhold Messmers Heimat. Neben dem Besuch ladinscher Dörfer und bäuerlicher Kultur (Alta Badia), durchqueren wir die sagenumwobene Fanes und entdecken die unbekannte Seite des Pustertales.
2. Etappe Meraner Höhenweg

Meran - Gardasee - Komfort

Fortsetzung de E5 auf einer wunderschönen Alternativroute. Großartige Berge und Wanderwege erleben, von Meran bis zum Gardasee. Meraner Höhenweg, Zufallhütte, Madritschjoch und Sulden, Blick auf den Ortler, Stilfser Joch, Adamello und Brenta Dolomiten und ein sonniges Finale in Riva am Gardasee.
Fimberpass

Alpenüberquerung auf Urwegen I

Vom Allgäu ins Vinschgau, oder „Auf Urwegen über die Alpen - Teil I“, so heißt unsere komfortable Alternative zum E5 Komfort.

Meran - Gardasee - Entspannt

Großartige Berge und Wanderwege erleben, von Meran bis zum Gardasee. Meraner Höhenweg, Blick auf den Ortler, Stilfser Joch und mehr.