Wandern rund um die Lofoten

Die Inselgruppe nördlich des Polarkreises hat es Nordlandfans besonders angetan. Etwa 80 Inseln umfasst dieser Archipel im Atlantik. Die Lofoten sind seit über 6.000 Jahren besiedelt. Immer spielte der Fischfang und die Jagd hier oben eine große Rolle.

Unsere Reise beginnt 350 Kilometer nördlich des Polarkreises – in Tromsø, dem Tor zur Arktis. Die lebendige Stadt ist die größte in Nordnorwegen. Hier gehören Natur und Kultur zusammen wie Wind und Meer. Nachdem wir die Region rund um Tromsø erkundet haben brechen wir auf zur Insel Senja, die zweitgrößte Insel im Königreich Norwegen mit einer atemberaubenden Landschaft. Weiter geht es Richtung Süden zu den Vesterålen und anschließend auf die Lofoten – immer entlang der Küste. Wir entdecken auf unserer Reise durch den Norden die unterschiedlichsten Landschaften und Ortschaften. Es besteht die Möglichkeit mit einer Walsafari in Andenes oder einer Bootsafari in Svolvær das Erlebnis Norwegen noch abzurunden.

mehrlesen

Programmablauf

1. Tag: Anreise
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Tromsø fahren Sie selbstständig mit dem öffentlichen Flughafenbus in 15 Minuten bis vor das Starthotel. Um 19:30 Uhr trifft sich die Gruppe mit der Reiseleitung zum Abendessen, an-schließend gibt es noch einen kleinen Rundgang durch das beschauliche Tromsø.

2. Tag: Malerische Kulisse auf dem Fløya
An unserem ersten Wandertag besichtigen wir die Eis-meer-Kathedrale und gehen weiter auf den Fløya, Tromsøs Hausberg. Von dort aus genießen wir eine einmalige Aussicht auf die Gebirgs- und Fjordlandschaft. Nachmittags haben sie noch ein wenig Zeit die Umgebung selbstständig zu erkunden.

Gehzeit: ca. 4 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: max. 600 m

3. Tag: Insel Senja
Am Morgen geht es mit der Schnellfähre nach Finnsnes und mit dem Bus weiter nach Skaland. Unsere Wanderung führt uns auf das Husfjell. Oben angekommen werden mit einer Aussicht auf die Insel Senja belohnt.
Nach dem Abstieg bringt uns ein kurzer Transfer zu un-serm Hotel, das direkt am Meer liegt.

Gehzeit: ca. 3 Stunden
Weglänge: 8 km
Höhenunterschied: max. 550 m

4. Tag: Norwegens geheime Perle
Senja ist die zweitgrößte Insel in Norwegen und besticht mit einer Bilderbuchlandschaft. Von schroffen Bergen, über Felsküsten bis hin zum Sandstrand ist hier alles zu finden.
Wir wandern heute auf den Sukkertoppen und genießen von dort aus die Gegensätzlichkeit dieser Region.

Gehzeit: ca. 4 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: max. 500 m

5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Heute setzten wir mit der Fähre über auf die Inselgruppe der Vesterålen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Andenes, der Ort in dem wir übernachten werden, gilt als der Beste für Walbeobachtungen in ganz Europa. Gerne buchen wir Ihnen die Walsafari im Vorfeld mit dazu.
Abends gehen wir auswärtig essen und probieren die norwegische Küche.

6. Tag: Norwegische Küstenlandschaft
Der heute Tag ist ganz der Küste gewidmet. Wir wandern von Stave nach Bleik immer am Meer entlang. Die Küste ist dort sehr abwechlungsreich – von Strand bis Küstengebirge ist alles dabei.

Gehzeit: ca. 4 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: max. 400 m

7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unsere Reiseleitung bietet eine Wanderung auf den Røyken an. Alternativ bietet sich dort auch eine Seeadlersafari an.
Abend suchen wir wieder gemeinsam nach einem Restaurant in Andenes.

8. Tag: Bootsfahrt oder Wanderung
Heute geht unsere Reise weiter auf die Lofoten. Wer Lust hat, kann eine RIB Boat Tour buchen (fakultativ: € 100,-/Person). Die kleinen, schnellen Boote eigenen sich bestens um die Küstenlandschaft zu erkunden. Oder Sie wandern mit der Reiseleitung auf den Tjeldbertinden. Von dort aus haben Sie eine grandiose Aussicht auf den Südteil der Insel.

Gehzeit: ca. 2 Stunden
Weglänge: 6 km
Höhenunterschied: max. 350m

9. Tag: Panoramablick auf die Lofoten
Die Lofoten bieten ein wunderschönes Panorama, daher setzten wir unsere Reise auf die Walfängerinsel Skrova fort. Vom Høgskorva, dem kleinen Hausberg, aus bietet sich uns ein Rundumblick auf den gesamten Vestfjord mit Aussicht auf die Lofotenkette. Nachmittags bleibt noch Zeit für eigenen Erkundungen.

Gehzeit: ca. 4 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: max. 300m

10. Tag: Auf dem Weg aufs Festland
Heute machen wir uns auf in Richtung Südlofoten. Auf dem Weg dorthin machen wir Halt am Strand von Kvalika. Dieser Strand ist nur zu Fuß oder über den Wasserweg erreichbar. An der Bucht angekommen werden Sie mit einer tollen Aussicht auf Meer und Berge belohnt. Auf der Weiterfahrt halten wir noch kurz im Ort Reine, bevor uns die Fähre wieder zurück aufs Festland nach Bodø bringt.

Gehzeit: ca. 3 Stunden
Weglänge: 7 km
Höhenunterschied: max. 250m

11. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an oder Ihre individuelle Verlängerung. Gerne buchen wir für Sie eine Vor- oder Nachverlängerung!

Termine und Preise

Von Bis DZ EZ
02.07.2020 12.07.2020 € 2.295,-  € 2.820,- 
Buchen
Buchen ×
30.07.2020 09.08.2020 € 2.295,-  € 2.820,- 
Buchen
Buchen ×
20.08.2020 30.08.2020 € 2.295,-  € 2.820,- 
Buchen
Buchen ×

Preise sind pro Person in Euro.

Leistungen

  • 10 Übernachtungen in 3-4 Sterne-Hotels mit Dusche/WC
  • 10x Frühstück, 7x Abendessen
  • geführte Wanderungen & Ausflüge lt. Programm
  • Schnellfähren: Tromsø – Finnsnes, Gryllefjord – Andenes, Moskenes - Bodø
  • alle Gepäck- und Personentransporte während der Reise
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Anreise in Eigenregie (gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesaktuellen Preisen)
  • Flughafentransfer ab Flughafen Tromsø
  • Abreisetransfer ab Bodø
  • Ausflug mit dem RIB Boat in den Trollfjord (€ 100,- / Person)
  • Walsafari in Andenes inkl. Führung im Walmuseum (€ 130,- / Person)
  • Mitternachtskonzert in der Eismeer-Kathedrale von 23:00 – 23:30 (€ 30,- / Person)
  • Mittagessen (Picknick oder Restaurants), Getränke
  • Alle Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder
  • Fakultative Verlängerung

Gruppengröße

max. 16 Teilnehmer

Anforderungen

Für diese Wanderung ist eine mittlere bis gute Kondition erforderlich. Gute Wandererfahrung ist eine wichtige Voraussetzung.

Klima

Der Norden Norwegens ist eher kühl. Im Sommer steigen Temperaturen auf ca. 15 Grad. Allerdings gibt es auch nicht so viel Niederschlag wie in anderen Regionen. Die Tage sind in den Sommermonaten sehr lang.

Ausrüstungsliste

  • 1 Reisetasche oder Koffer
  • Personalausweis oder Reisepass
  • 1 Tagesrucksack (inkl. Regenhülle) ca. 35 Liter Volumen
  • EC-Karte, Bargeld; Kreditkarte
  • 1 Paar Wanderschuhe mit guter Profilsohle (die Schuhe müssen über die Knöchel hinausreichen)
  • Gamaschen (sehr empfehlenswert – der Boden ist stellenweise sumpfig)
  • 2 Paar Wandersocken
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Gore-Tex)
  • 1 Überhose, wind- und wasserdicht (am besten aus Gore-Tex)
  • 1 Pullover/Jacke (Wolle oder Faserpelz)
  • 1 Trekkinghose
  • 1 kurze Hose
  • 1-2 langärmelige Hemden, T-Shirts
  • 1 Wasserflasche mit mindestens 1 l Fassungsvermögen
  • 1 Badeanzug/-Hose
  • Freizeitbekleidung für die Abende im Hotel
  • Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz
  • Fotoausrüstung, (Fernglas)
  • Taschenmesser
  • persönliche Medikamente (Verbandsmaterial, Verdauungsstörungen, Kopfweh, Erkältung)
  • Teleskopstöcke als Gehhilfe (Empfehlung)
Unterwegs in den Lofoten
Unterwegs in den Lofoten
Norwegen - Lofoten
Norwegen - Lofoten
Gruppe am Gipfel
Gruppe am Gipfel
Felsformation auf den Lofoten
Felsformation auf den Lofoten