Wanderauszeit Allgäu

Auszeit vom Alltag in den Allgäuer Voralpen. Fit machen für die große Tour. Vorbereitung für Alpenüberquerungen und größere Trekkingtouren.

Das Allgäu bietet Trainingsgelände in allen Schwierigkeitsstufen und in unterschiedlichsten Anforderungen. Falls Sie nicht sicher sind, ob sie für bereits ausgewählte Touren genug Fitness und alpine Kenntnisse haben, bietet sich das Allgäu als Trainingslager an.
Ein verlängertes Wochenende wirkt da meist schon Wunder und gibt einem zudem das Gefühl, sich entsprechend vorbereitet zu haben.
Die Termine liegen in der Nachsaison, Sie haben also die Möglichkeit, Ihre Pläne für den nächsten Bergsommer zu modifizieren, je nachdem, wie Ihre Testtour ausfällt. Auch für größere Trekking-Reisen ins Ausland oder eine Alpenüberquerung zu Fuß ist eine Auffrischung in Gehtechnik und Trittsicherheit eine prima Vorbereitung.

Ein Wochenende im Allgäu ist zudem immer eine wunderbare, willkommene Abwechslung vom Alltag. Ihr "Basislager" ist im gemütlichen 3* Landgasthof Krone oder Rose im idyllischen Dorf Mittelberg.

Wir freuen uns auf Sie - Hagen Alpin Tours!

Auf der Suche nach einer Alternative zum Fernwanderweg E5? Wir empfehlen die Alpenüberquerung auf Urwegen!

mehrlesen

Programmablauf

1.Tag – Donnerstag: Anreise nach Oy-Mittelberg
Donnerstag. Anreise nach Oy-Mittelberg im Allgäu in Eigenregie. Mittelberg liegt ca. 17 km südlich von Kempten direkt an der Autobahnausfahrt Oy-Mittelberg der A7 Ulm-Füssen. Sie können sowohl mit der Bahn anreisen oder auch mit dem PKW, Parkplatz in Mittelberg steht zur Verfügung. Um 19:00 Uhr treffen wir uns mit dem Wanderführer im Gasthof in Mittelberg, lernen uns kennen und erfahren alles Wissenswerte zu den kommenden Wandertagen.

2.Tag – Freitag: Tannheimer Tal
Nach dem Frühstück fahren wir ins Tannheimer Tal. Schon der Weg dorthin ist malerisch! Goldgelb, rot und orange gefärbt sind die Wälder um diese Jahreszeit– wir freuen uns auf die bevorstehende Tour. Zahlreiche Routen und Varianten stehen zur Wahl – sei es die stolze Krinnenspitze oder eine beschauliche Tour rund um den Vilsalpsee, unser Guide findet die für die Gruppe passende Wanderung.

Gehzeit: 4 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: ↑ 600 m / ↓ 600 m

3. Tag – Samstag: Richtung Ostrachtal und Oberstdorf
Heute fahren wir ins tiefste Oberallgäu und suchen uns eine schöne Tour im Ostrachtal, in der Region um Oberstdorf oder auch im Gunzesrieder Tal. Je nach Wetter und Gruppenkonstellation entscheidet sich unser Wanderführer für die passende Route. Ganz gleich wohin die Tour geht, eines haben alle Varianten gemeinsam – beeindruckende Aussichten, abwechslungsreich Wege und urige Hütten.

Gehzeit: 5 Stunden
Weglänge: 12 km
Höhenunterschied: ↑ 700 m / ↓ 700 m

4.Tag – Sonntag: Grünten, Wertacher Hörnle oder Alp-spitze
Nach dem Frühstück fahren wir ein kurzes Stück, um unsere letzte gemeinsame Tour zu begehen. Der „Wächter des Allgäu“ ist markant und der Hausberg vieler Allgäuer – eine Halbtagestour bietet sich immer an. Alternativ hierzu gibt es diverse andere nahegelegene Berge, die ebenso sowohl wegen der schönen Aussicht, als auch einer guten Einkehrmöglichkeit zum Abschluss des Wanderwochenendes lohnend sind. Wie schon bekannt entscheidet unser Wanderführer zusammen mit uns, wohin die Tour gehen soll. Wir lassen nochmals den Blick über die Allgäuer Berge schweifen und verabschieden uns, bevor es in Eigenregie zurück nach Hause geht. Eine Verlängerung im Oy-Mittelberg bietet sich an.

Gehzeit: 3 Stunden
Weglänge: 10 km
Höhenunterschied: ↑ 600 m / ↓ 600 m

Termine und Preise

Von Bis DZ EZ
19.09.2019 23.09.2019 € 460,-  € 545,- 
Buchen
Buchen ×
26.09.2019 30.09.2019 € 460,-  € 545,- 
Buchen
Buchen ×
03.10.2019 07.10.2019 € 460,-  € 545,- 
Buchen
Buchen ×
10.10.2019 14.10.2019 € 460,-  € 545,- 
Buchen
Buchen ×

Preise pro Person in Euro.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen im 3* Landgasthof Krone oder Rose in Oy-Mittelberg
  • Alle Transfers, laut Programm
  • Wanderführer von Hagen Alpin Tours
  • 3 Geführte Wanderungen laut Programm
  • Leistungen der Königscard
  • Beratung und Tourenempfehlung durch den Wanderführer
  • Halbpension
  • Abholung am Bahnhof Oy-Mittelberg oder kostenloses Parken in Mittelberg

Nicht inbegriffen

  • Mittagessen. Wir sind immer an einer Alm oder Berghütte, wo wir gemütlich einkehren.
  • Getränke beim Abendessen
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder etc.
  • An- und Abreise nach/von Oy-Mittelberg
Gasthof Krone Mittelberg Sommer

Unterkunft

Gasthof Krone*** oder Rose*** in Oy-Mittelberg

Gut geführter Gasthof in idyllischer ruhiger Lage in Mittelberg auf 1.000 m Höhe. Sehr gute Küche, gemütliche Zimmer mit Bad/Dusche und WC, teils mit Bergblick und Balkon. Morgens Frühstücksbuffet und abends ausgezeichnetes 3-Gänge-Menü.
www.hotel-rose-allgaeu.de
www.krone-mittelberg.de

Gruppengröße

5-8 Teilnehmer

Ausrüstungsliste

  • Tagesrucksack ca. 25 Liter Volumen
  • Rucksackhülle bei Regen, Tipp: Rucksack mit einem großen Müllbeutel auskleiden, schützt den Inhalt vor Nässe
  • Bargeld, EC-Karte, Personalausweis
  • Gut eingelaufene, knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle
  • 2 Paar Wandersocken
  • 2 bequeme Berghosen, am besten Zipp-Off-Hosen, ansonsten zusätzlich 1 x kurze Hose
  • Anorak mit Kapuze und Regen-Überhose (am besten beides aus Goretex, 2 Lagen)
  • Atmungsaktive Ober-und Unterbekleidung
  • Fleece-Jacke oder wärmender Pullover
  • T-Shirts und Hemden (Funktionskleidung aus dem Sportgeschäft)
  • Leichte Sportschuhe oder Sandalen
  • Empfehlung: Teleskop-Wanderstöcke
  • Trinkflasche oder Trinkblase (mind. 1 Liter), Elektrolyt-, Magnesiumtabletten
  • Kopfbedeckung gegen Sonne, Sonnenbrille, Sonnencreme LSF 30, Lippenschutz
  • Handschuhe und Mütze (leichte Qualität)
  • Badesachen, kl. Handtuch (fürs Baden im Bergsee)
  • Tourenverpflegung (Trockenobst, Kraftriegel, Nüsse, etc.)
  • Waschbeutel inkl. pers. Medikamente
  • Erste Hilfe (Blasenpflaster, Pflaster, Tape, etc.)
  • Kleine Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Freizeitkleidung für abends

Anforderungen/Voraussetzung

Gesunde körperliche Verfassung, gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Ausdauer für Tagesetappen zwischen 3 und 5 Stunden und Höhenunter-schiede bis zu 1000 m im Aufstieg und bis zu 800 m im Abstieg. Je nach Tour gibt es auch felsige Passagen und seilversicherte Strecken, bei denen die Hände zu Hilfe genommen werden müssen und alpine Erfahrung notwendig ist. Der Rucksack sollte nicht mehr als 3 kg wiegen.

Klima

Das Klima der Alpen ist wechselhaft. Es kann in den begangenen Höhen bei Schlechtwettereinbruch in jedem Monat des Jahres schneien (jedoch bleibt der Schnee im Sommer natürlich nicht lange liegen). Rechnen Sie mit heißen, sonnigen Tagen ebenso wie mit frischem Wind und Regenschauern. Sonnen- und Regenschutz, Mütze und dünne Handschuhe gehören auf alle Fälle mit ins Gepäck.

Hinweis zur Anreise

Sie können bequem mit Auto oder Bahn nach Oy-Mittelberg anreisen.

Mit dem PKW über die A7, Ausfahrt Oy-Mittelberg, der Beschilderung nach Mittelberg folgend. Der Wagen kann in Mittelberg kostenlos geparkt werden.

Oder nutzen Sie für Ihre Bahnanreise unser Bahnspezial! Sie zahlen für Ihre Bahnfahrkarte den Spezialpreis ab Euro 63,- pro Person in der 2. Klasse mit ICE, EC/IC - Berechtigung. Das Ticket ist nicht zuggebunden, gültig ab einem Tag vor Reisebeginn für 30 Tage und Sie haben die Möglichkeit, auf Hin- und Rückreise einen Stopp von maximal einer Nacht einzulegen.

Wir holen Sie in Oy am Bahnhof ab, bitte Ankunftszeit durchgeben.

Abholung am Bahnhof Oy und Transfer zum Gasthof in Mittelberg:
Montag bis Freitag während unserer Büroöffnungszeiten von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr;
Samstag und Sonntag 17:00 Uhr und 18:00 Uhr

Hin- und RückfahrtPreise 2. KlassePreise 1. Klasse
bis 350 km€ 63,-€ 94,-
ab 351 km€ 104,-€ 156,-

Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen frei.

Informationen zur Buchung:
- Gewünschten Startbahnhof und die gewünschte Buchungsklasse.
- Keine Ermäßigung für Bahncard möglich.
- Bitte buchen Sie Ihr RIT Ticket zusammen mit der Reise. Bei nachträglicher Buchung fällt eine Servicegebühr in Höhe von € 15,- pro Person an.

Grünten im Allgäu
Blick von der Dürrenbergalm
Blütenpracht im Allgäu
Blick aufs Allgäu
Grünten
Allgäu Idylle
Allgäu Idylle
Jägerdenkmal am Grünten
Jägerdenkmal am Grünten
Margeriten
Margeriten
Aufstieg zum Aggenstein
Aufstieg zum Aggenstein
Kässpatzen
Kässpatzen
Dorfkirche Mittelberg mit Blick in die Allgäuer Alpen
Dorfkirche Mittelberg mit Blick in die Allgäuer Alpen