Yukon - Kanutour auf dem Big Salmon River

Königslachse angeln, Wanderungen in den Big Salmon Mountains und Bärbeobachtungen hautnah: Eine Kanutour auf dem Big Salmon River zählt zu den abwechslungsreichsten Kanuerlebnissen, die der hohe Norden Kanadas zu bieten hat!

Inmitten der überwältigenden Schönheit des Yukons werden wir täglich einen neuen „Lieblingsplatz“ ausfindig machen. Wir unternehmen abwechslungsreiche Wanderungen in den imposanten Big Salmon Mountains, beobachten mit ein wenig Glück Grizzlys, Elche und Weiskopfadler und lauschen nachts den Stimmen der Wildnis in unseren Zelten. Die Wildnis des Nordens hält außerdem eine reichhaltige Speisevielfalt für uns bereit, die wir abends am Lagerfeuer als Ergänzung zubereiten können.

Die nötige Wildwassertechnik wird von unserem Guide vor Beginn der Tour ausführlich erklärt. Somit ist dieses Abenteuer mit ein wenig Paddelgeschick und ausreichend Kondition für jedermann erlebbar!

Programmablauf

1. Tag: Ankunft in Whitehorse
Ankunft in Whitehorse und Begrüßung durch den Tourguide. Wir lernen die andere Teilnehmer kennen und besprechen gemeinsam den Ablauf des vor uns liegenden Kanuabenteuers. Danach besteht noch einmal Gelegenheit die letzten Einkäufe für die Tour zu erledigen. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Whitehorse - Quiet Lake
Aufbruch in die Wildnis Kanadas! Über den Alaska Highway geht es mit dem Van ins 250 km entfernte Quite Lake. Hier werden wir für die erste Nacht unsere Zelte aufschlagen. Nach dem Mittagessen wird uns unser Guide ausführlich mit den verschiedenen Techniken des Kanufahrens vertraut machen. Erst Übungen erfolgen auf dem See.

3. Tag: Quiet, Sandy und Big Salmon Lake
Heute verlassen wir das Seeufer des Quite Lake und paddeln erst über den kleineren Sandy Lake und dann über den wunderschönen Big Salmon Lake. Nach einigen Stunden erreichen wir schließlich die Quelle des Big Salmon Rivers, auf dem wir die nächsten Tage unterwegs sein werden. Gemeinsames Kochen am Lagerfeuer beendet den ereignisreichen Tag.

4.-11. Tag: Kanuabenteuer auf dem Big Salmon River
Das Abenteuer beginnt! Anfangs meistern wir viele Kurven auf diesem schmalen Fluss, später lernen wir die Wildwassertechnik, um die leichten Stromschnellen des Flusses zu beherrschen. Flotte Strömungen bringen uns voran, wechseln sich aber immer wieder mit langen Strecken ruhigen Wassers ab. Gelegentlich kann auch ein Leinen der Kanus um Hindernisse herum notwendig werden. Die imposanten Bergzüge der hinter dem dicht bewaldeten Ufer emporragenden Big Salmon Mountains bieten uns eine traumhafte Kulisse, die wir auf Wanderungen selbst erkunden werden. Die Abgeschiedenheit der Gegend bietet optimale Chancen Adler, Elche, Grizzlys oder Wölfe zu sichten, ebenso wie Lachse, Seiblinge oder Hechte. Am Abend genießen wir die Spezialitäten der Natur am Lagerfeuer.

12./13. Tag: Paddeln auf dem Yukon River
Im Laufe des Tages werden wir die Indianersiedlung Salmon Village erreichen, die nur während der Zeit des Lachsfanges bewohnt ist. An dieser Stelle nehmen wir Abschied vom Big Salmon River und setzen unsere Kanufahrt die verbleibenden 2 Tage auf dem mächtigen Yukon River fort. Wenn es die Bedingungen zulassen, werden wir uns hier gemütlich bis zum Ziel treiben lassen, um noch einmal ausgiebig von der grandiosen Landschaft zu profitieren.

14. Tag: Carmacks - Whitehorse
Zivilisation in Sicht! Nach fast 2 Wochen in der Wildnis treffen werden wir in Carmacks von kanadischen „Natives“ begrüßt. Hier endet unser Flussabenteuer und wir fahren über den landschaftlich reizvollen Klondike Highway wieder zurück nach Whitehorse. Übernachtung im Hotel.

15. Tag: Rückflug
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Alternativ besteht die Möglichkeit für ein individuelles Verlängerungsprogramm.

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Hinweis:
Da es sich um eine Reise im Expeditionsstil handelt, sind kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf möglich und liegen im Ermessen des Guides.

Termine und Preise

Von Bis DZ EZ Info
03.06.2018 18.06.2018 € 2.690,-  € 2.920,- 
15.07.2018 30.07.2018 € 2.990,-  € 3.220,- 
26.08.2018 10.09.2018 € 2.890,-  € 3.120,- 

Preise pro Person in Euro ab/bis Deutschland (vorbehaltlich Flugpreisänderungen). Buchung von halben DZ möglich. Zeltübernachtung.

Leistungen

  • Nonstop-Flug ab/bis Frankfurt mit Condor nach Whitehorse inkl. Flughafensteuern und Kerosinzuschlag (Stand: Oktober 2017, Änderungen vorbehalten)
  • Alle Transfers
  • 2 Übernachtungen im DZ/EZ im Mittelklassehotel in Whitehorse
  • 12 Übernachtungen im Zwei-Mann-Zelt
  • Vollverpflegung während der gesamten Kanutour
  • Miete und Transport der Kanus
  • Komplette Campingausrüstung, inkl. Koch- und Essutensilien
  • Qualifizierter englischsprachiger Guide (häufig sprechen die Guides auch deutsch)
  • Wanderurkunde

Nicht enthalten

  • Rail & Fly (€ 70,-/Person) bzw. Zubringerflug (vorbehaltlich Verfügbarkeit € 60,-/Person)
  • Kerosinzuschläge
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben etc.

Gruppengröße

5 - 10 Teilnehmer

Anforderungen/Voraussetzung

Alle Teilnehmer müssen in guter körperlichen Verfassung, Kanukenntnisse sind von Vorteil. Jeder Teilnehmer muss aktiv zu einem guten Gelingen der Tour beitragen und beim Holz sammeln, Abwaschen und Kochen helfen. 10 Tage Wildnis zwingen zu Komfortverzicht, Toleranz und Einfügung in die Gruppe. Der Wildnisführer hat das Recht, den Ablauf der Tour je nach Wetter, Wind und sonstigen Einflüssen abzuändern.

Klima

Im Yukon herrscht Kontinentalklima mit großen Temperaturschwankungen vor. Es ist mit heißen Tagen bis zu 30° C und kalten Nächten bis O° C zu rechnen. Allgemein fällt wenig Regen (semiarid) Der letzte Termin fällt in den „Indianersommer“. Die Wälder sind dann bunt verfärbt, nachts wird es dunkel, das Nordlicht erscheint und es kann Nachtfrost geben.

Ausrüstungsliste

  • 1 Seesack oder Rucksack
  • 1 Schlafsack (je nach Jahreszeit mit Kältefaktor von bis zu minus 10 Grad Celsius oder besser)
  • 1 Liegeunterlage (z.B. Thermarestmatte)
  • 1 Paar leichte Hosen (schnell trocknend/möglichst keine Baumwolle)
  • 1 Set Regenzeug (incl. Hose und Kopfbedeckung)
  • 1 Paar Wanderschuhe
  • 1 Paar leichte Schuhe fürs Kanu (besser Neoprensocken + Teva-Sandalen) oder gefütterte Gummistiefel (preiswert in Whitehorse zu kaufen)
  • 1 Pullover (am besten Fleece)
  • 1 Satz warme Unterwäsche (Herbst)
  • Wollsocken, T-Shirts
  • Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, Sonnenhut
  • Jagd- oder Taschenmesser
  • Handschuhe, Stirnband
  • Mückenspray (am wirkungsvollsten sind örtlich zu erstehende Mittel!), Moskitonetz
  • Taschenlampe (Herbst)
  • 1 - 2 kleinere wasserfeste Packsäcke (je Teilnehmer wird ein 115 Liter Packsack bereitgestellt)
  • Fernglas Kamera mit Teleobjektiv
  • Wasserflasche (1 Liter)
Big Salmon River
Big Salmon River
Zeltlager
Zeltlager
Big Salmon Mountains
Big Salmon Mountains
Kanuerlebnis Yukon
Kanuerlebnis Yukon
Idylle am Fluss
Idylle am Fluss
Lagerstimmung
Lagerstimmung