Rumänien

Wandern in den Transsylvanischen Alpen - das hört sich schon etwas geheimnisvoll an. Rumänien hält viele Überraschungen für Sie bereit. Entdecken Sie das sagenreiche Land auf unserer anspruchsvollen Wanderreise.

Die Überschreitung der majestätischen Fagarascher Berge in den rumänischen Südkarpaten zählt sicherlich zu den schönsten Gratwanderungen, die Europa zu bieten hat. Häufig werden die Fagarascher Berge auch als „transsylvanische Alpen“ bezeichnet und sind als solche die wohl spektakulärste Formation der rumänischen Karpaten.

Ist der Hochgrat der Fagarascher Berge erst einmal erreicht, bleiben wir auf dem Höhenweg mit Panoramasicht und übernachten in ruhig gelegenen, authentischen Berghütten. Ein Höhepunkt unserer Wanderwoche ist die Besteigung des Moldoveanu, mit 2.544 m der höchste Berg von ganz Rumänien. Ebenfalls beeindruckend und unvergesslich sind die zwei Tage, die wir im ursprünglichen Piatra Craiului Nationalpark verbringen werden. Er beheimatet Wölfe, Bären und Luchse sowie eine Vielzahl an Reptilien- und Vogelarten. Insgesamt gibt es im Nationalpark über 700 Höhlen, die bekannteste darunter ist die Dâmbovicioara. Bei unserer Wanderung durch den Nationalpark bieten sich immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die weitläufigen Wälder Transsylvaniens.

Unsere Reisen

Rumänien - Balea See

Rumänien - In den Transsilvanischen Alpen

Wandern in den Transsilvanischen Alpen - das hört sich schon etwas geheimnisvoll an. Rumänien hält viele Überraschungen für Sie bereit. Entdecken Sie das sagenreiche Land auf unserer anspruchsvollen Wanderreise.